Foto: © Klaus Stange, www.avttention.de

Tod in Wiehl - mörderische Fahrt mit dem Bergischen Löwen

Krimifahrt im Stil der 20er Jahre am 13.06.2020

Tauchen Sie bei einer Fahrt mit dem historischen Dampfzug Bergischer Löwe ein in die Welt der 20er-Jahre. Seien Sie Zeuge eines heimtückischen Mordes, der die bergische Bevölkerung in Aufruhr versetzt. Genießen Sie ein köstliches Grillbuffet und lassen Sie sich von einem professionellen Schauspielerteam in eine andere Welt entführen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich im Stil der 20er-Jahre verkleiden.

Programm:

  • Beginn: 14.00 Uhr Eisenbahnmuseum Dieringhausen, Hohler Straße 2, 51645 Gummersbach
  • Sektempfang mit historischen Anekdoten und Verzällcher zu Lokschuppen, Dampfzug und Drehscheibe
  • Bei einem Fotostopp auf der Fahrt nach Wiehl haben Sie die Möglichkeit, den Dampfzug in voller Fahrt zu fotografieren.
  • Nach einem kurzen Fußmarsch erwartet Sie im Hotel zur Post in Wiehl ein reichhaltiges Grillbuffet. Kaum zurück am Bahnhof angekommen, werden Sie in einen spannenden, bergischen Kriminalfall verwickelt, der Sie bis zur Ankunft in Dieringhausen in Atem halten wird.
  • Ende der Veranstaltung ist ca. 20.30 Uhr

Preis: 99 Euro pro Person, inkl. Speisen und Getränke

Buchung: Das Bergische, 02204-843042, petra.hoch[a]dasbergische.de

Downloads

Bergischer Löwe (Foto: Axel Johanßen)