Foto: Das Bergische / Maren Pussak

Museum für Asiatische Kunst Radevormwald

Die Sammlung des Museums bietet eindrucksvolle Highlights für die ganze Familie. Hier kommen nicht nur Experten auf ihre Kosten, sondern auch Besucher ohne Vorkenntnisse, die einfach einen schönen Nachmittag verbringen möchten.

Das private Museum zeigt eine erlesene Sammlung antiker Kunstwerke aus Asien. Groß und Klein kann hier abtauchen in ein Meer aus den unterschiedlichsten Eindrücken: Die reine Schönheit der erlesenen Skulpturen genießen, die antiken und kostbaren Schätze bewundern oder die mal bedrohlich, mal beschützend wirkenden, monumentalen Exponate der Ausstellung bestaunen.

Auf drei Ebenen befinden sich rund 200 Exponate, die sowohl aus unterschiedlichen Zeiten als auch aus unterschiedlichen Regionen Asiens stammen. Ein Teil der Ausstellung befindet sich in einem wunderschön angelegten Garten mit unterschiedlichen Buddhafiguren, Pagoden, Gebetsmühlen u.V.m. Das Museum vermittelt auch asiatisches Lebensgefühl, für viele Besucher sicher eine schöne Verbindung mit Urlaubserinnerungen.

Im Museum werden Getränke und kleine Snacks für das leibliche Wohl angeboten.

Die gesamte Anlage ist wunderschön gelegen, mitten im Grünen und mit herrlichem Blick über die weite Bergische Landschaft.

Auf Anfrage gibt es Führungen durch die Sammlung mit Erläuterung der der besonderen Highlights der Ausstellung.


Informationen für Gruppen:

Gruppen nur nach Terminvereinbarung.

Gruppenführungen
75,-€ inkl. Eintritt, Schulklassen und Kindergärten 60,-€ inkl. Eintritt

Gruppengröße: mind. 10 Personen, max. 20 Personen
Dauer: ca. 90 Minuten

Preise

Erwachsene 9,00 €
Kinder 4,00 €
Familien, (4 Personen) 21,00 €
Rentner 7,00 €
Gruppen, (max. 10 Personen) 60,00 €
Schulklassen und Kindergärten (max. 20 Personen) 45,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag-Sonntag 11:00-17:00

Adresse

Sieplenbusch 1
42477 Radevormwald
DSC06281.JPG
DSC06278.JPG
DSC06291.JPG
DSC06347.JPG
DSC06374.JPG
Logo_Museum_final.jpg

(Bilder: Das Bergische / Maren Pussak (außer Logo))