0
Das offizielle Tourismus-Portal des Bergischen Landes
Das offizielle Tourismus-Portal des Bergischen Landes
Foto: Das Bergische / Sabine Dohrmann

Reichshof mit dem Heilklimatischen Kurort Eckenhagen

Nicht weit von den Großstadtmetropolen an Rhein und Ruhr entfernt, und mit einer guten Anbindung an die A4 und die A45, lädt das Ferienland Reichshof mit seiner fast unberührten Natur zum Wandern, Erholen und Durchatmen ein. Das Ferienland Reichshof mit seinen 106 idyllischen Dörfern bietet neben dem Bergischen Panoramasteig, dem 5,5 km langen Streifzug zur Wacholderheide und vielen weiteren Wander- und Radwegen mit tollen Fernsichten auch Interessantes am Wegesrand oder in kurzer Entfernung zur Strecke. So führt zum Beispiel ein Wanderweg zu einer Aussichtsstelle mit Blick auf die bekannte Krombacher Insel, nahe der Ortschaft Nespen, oder hinauf auf das Blockhaus, wo Sie bei gutem Wetter eine Sicht bis ins Siebengebirge und die Eifel haben. Weitere Highlights sind z.B. der Affen- und Vogelpark mit Indoorhalle, die monte mare Saunalandschaft, der Gokart Ring Hahn, die historische Mühle in Nespen, das Bauernhofmuseum in Eckenhagen und viele weitere Tipps, die Sie unter www.ferienland-reichshof.de entdecken können.

Besonders gute Luft atmen Sie im Heilklimatischen Kurort Eckenhagen ein und können bei einer Wanderung über die Heilklima-Wanderwege auch etwas für Ihre Gesundheit tun, während Sie die hügelige Landschaft in vollen Zügen genießen können. Unsere Gastgeber machen Ihren Ausflug ins Ferienland Reichshof zu einem rundum schönen Urlaub, egal ob für einen Tag oder länger.

Entdecken Sie das Ferienland Reichshof!

Kontakt:
Kurverwaltung Reichshof
Rodener Platz 3
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel.: 02265/470 oder 02265/9070
Fax: 02265/356
kurverwaltung[a]reichshof.de
www.ferienland-reichshof.de
Schneetelefon: 02265/345