Lieblingsplätze im Bergischen

zurück

Hier stellen wir Ihnen idyllische Orte, Geheimtipps und besondere Empfehlungen vor, die Ihnen sowohl durch Prominente als auch durch Einwohner und Gäste präsentiert werden. Es gibt immer wieder neue Tipps - schauen Sie einfach häufiger vorbei!

Aktuell haben wir unser Team gefragt. Die Lieblingsorte unserer Mitarbeiter/innen finden Sie also nach und nach hier.

Tipp von Annika Kolken

Ausblick von Lobscheid

"Mein Lieblingsplatz im Bergischen Land liegt in Lobscheid, einem kleinen Ortsteil von Gummersbach. Keine fünf Minuten zur Haustür heraus und schon höre ich keine Autos oder andere Verkehrsmittel mehr, sondern nur noch das Gezwitscher der Vögel oder im Sommer das Zirpen der Grillen. Später am Abend kann man auch schon mal ein paar Glühwürmchen entdecken.

Auf den weitläufigen Wiesen rund um den Burgberg kann man im Winter hervorragend rodeln - ein echter Geheimtipp - und im Sommer Crossminton oder -golf spielen oder einfach ein Picknick machen.

Auf wirklich schönen und von vielen noch unentdeckten Wanderwegen drehe ich abends gerne meine kleine Runde und kann dort mit Blick über die weite, grüne Landschaft den Kopf ausschalten und zur Ruhe kommen. Aber auch für etwas längere Touren eignen sich die Wege, die auch bis in die Nachbarorte und die Meerhardt mit ihrem Aussichtsturm führen. Auf dem Rückweg kann man dann im gemütlichen Dorflokal einkehren."

Tipp von Maren Pussak

Auf dem Bergischen Weg
unterwegs auf dem Bergischen Weg

Die Wanderwege an der Wupper zwischen Solingen und Leichlingen sind total idyllisch. Besonders der "Bergische Weg" auf seiner 5. Etappe zwischen Glüder und Rüdenstein führt über viele schmale, steinige Pfade, bergauf und bergab, immer an den Wupperhängen entlang. Man kann dort wunderbar seinen Gedanken nachhängen, während man die Pfade entlang stiefelt. Und ruhig ist es dort! Erholung pur.

Tipp von Petra Hoch

Kirche Volberg in Hoffnungsthal

"Nicht nur weil ich in Hoffnungsthal geboren und aufgewachsen bin, gehört die evangelische Kirche Volberg, die am schönen Sülzufer liegt, zu meinen Lieblingsplätzen und sicherlich zu einer der schönsten Kirchen im Bergischen Land. Bei einer Wanderung auf dem Bergbauweg sollte man diesen kleinen Abstecher unbedingt einplanen."

Tipp von Sabine Dohrmann

am Café Alte Dombach in Bergisch Gladbach
Café Alte Dombach

"Besonders gerne bin ich bei schönem Wetter mit meiner Familie im Café "Alte Dombach". Hier ist es urig und gemütlich, man kann toll draußen im Biergarten sitzen und leckere Waffeln oder Kuchen essen. Meine Tochter spielt währenddessen gerne auf dem angrenzenden Spielplatz "Kleine Dombach". Hier gibt es verschiedene Klettermöglichkeiten aus Holz aber auch eine große Wasserspiel- und Matschanlage, die übrigens perfekt zum Thema Mühlen passt. Das Gelände liegt wunderschön im Grünen, Autoverkehr gibt es direkt dort nicht. Wer möchte, kann auf der großen Wiese auch prima picknicken."

51465 Bergisch Gladbach

Wo ist Ihr schönster Platz im Bergischen Land?

Wo entspannen Sie am liebsten? Wo hat man die beste Aussicht? Wo gibt es die schönsten Wanderstrecken? Teilen Sie uns Ihre Tipps und die schönsten Orte der Region mit, gerne auch mit Foto. Einige Beiträge werden wir veröffentlichen. Sie werden hier also immer wieder viele interessante Tipps bekommen.

Hier können Sie uns Ihren schönsten Platz zusenden.