Schlossschleifen – schöne Tour rund um Schloß Homburg auf unbekannteren Wegen

Eine Veranstaltung im Rahmen der 7. Bergischen Wanderwoche

21.05.2020 |  11:30Uhr
Veranstaltungsort

Biologische Station Oberberg

Schloß Homburg 2, Rotes Haus

51588 Nümbrecht

Los geht’s am Roten Haus der Biologischen Station. Auf wenig ausgetretenen Pfaden erkunden Sie mit dem Wanderführer die Täler und Hügel des Homburger Ländchens. Unterwegs locken immer wieder tolle Fernblicke ins Bergische Land, gepaart mit ausgiebigen Waldpassagen und verwunschenen Tälern. Trittsicherheit und gutes Schuhwerk sind Bedingung. Eine Einkehr ist ebenfalls geplant.


Toureninformationen:


  • Tourenart: geführte Wanderung, Naturwnaderung durch Wald, Wiese und Bachtal
  • Zielgruppe: Erwachsene, Familien (Kinder ab 12 Jahren)
  • Länge: 12 km
  • Dauer: 5 Std. (inkl. Einkehr)
  • Treffpunkt: Rotes Haus, Schloss Homburg 2, 51588 Nümbrecht
  • Gästeführer: Harald Hamel, Naturparkführer
  • Preis: Hutprinzip - jeder gibt das, was sie/er möchte!
  • Anmeldung: ja (max. 30 Teilnehmer)
  • Verpflegung: eine Einkehr ist in der "Holstein's Mühle" geplant, kann aber kurzfristig auch woanders stattfinden
  • Ausrüstung: normal, gutes Schuhwerk erforderlich


Kontakt/Anmeldung:
Harald Hamel, "Hamel wandert",
Tel. 0175 5178340
www.hamel-wandert.de

Veranstalter

Harald Hamel

Mobil: (0) 175 5178340

20160825_Schloss_Homburg_MPU__1_