Sonnenuntergang an der BevertalsperreFoto: (C) Dominik Ketz

Santiago im Bergischen Land - Pilgerreise zum Teamspirit

Ein Angebot für Unternehmen und Teams

Das Angebot enthält folgende Leistungen:

  • Eine bzw. zwei Übernachtungen, wahlweise im Einzel- oder Doppelzimmer im Hotel der gewählten Kategorie (s.u.)
  • Seminar und Outdoor-Einheiten mit Trainer zum gewählten Thema
  • Auf Wunsch ergänzendes Programm (Wanderungen, Führungen, Wellness etc., s.u.)

 

Beschreibung

Dieses Angebot kombiniert klassische Personalentwicklung mit ganzheitlicher Bewegungsberatung in einem neuartigen Konzept: Im Fokus stehen die Teilnehmer mit ihren persönlichen Fähigkeiten, Wünschen und Ressourcen. Jede Teamreise enthält sowohl von uns erprobte Elemente wie geeignete Strecken, bewährte Unterkünfte und Aktionen sowie eine für Sie exklusiv zusammengestellte, individuelle Kombination aus Naturerleben, Bewegung und Coaching-Elementen.

Warum nennen wir es "pilgern" und nicht "wandern"? Der Unterschied liegt im Detail: Wandern ist ein sehr gesunder und beliebter Sport. Das Pilgern berücksichtigt zusätzlich auch den inneren Weg des Wandernden.

Unser Angebot bietet Orientierung auf diesem inneren Weg! Über den Tag verteilt wechseln sich Outdoor-Einheiten und aktivierende Elemente mit klassischem Seminarsetting ab. 

 

Mögliche Themen 

Ihre Themenschwerpunkte besprechen Sie im Vorfeld mit uns - wir konzipieren daraufhin den Workshop entsprechend nach Ihren Bedürfnissen. Hier einige Themenvorschläge:

✓   Stressprävention

✓   Mitarbeitermotivation

✓   Change Management

✓   Mitarbeiterzusammenarbeit

✓   Resilienz

✓   Verkörperte Kognition

 

Zielgruppe

Dieses Seminarangebot eignet sich besonders für Firmen, Gruppen, Teams oder Familien.

 

Ablauf

Damit Sie gestärkt in den Tag kommen, starten wir mit einem reichhaltigen Frühstück. Nach der Begrüßung durch Holger Krebs beginnen wir mit der ersten Einheit zu Ihrem Thema im Seminarkontext. Hierbei erarbeiten wir die Grundlagen für die Pilgereinheit, interaktiv und aktivierend. Neben der Wissensvermittlung steht die Arbeit an Ihren relevanten Fragestellungen im Fokus. Mit den hier erarbeiteten Leitfragen gehen wir dann hinaus in die Natur. 

Auf dem Weg begleitet Stefan Höne die Pilgernden mit Aktionen und Selbsterfahrungseinheiten. Unterwegs gibt es reichlich Gelegenheit für den Austausch mit den anderen Teilnehmenden. Nach Ihrer Rückkehr empfängt Sie Holger Krebs zu einer weiteren Einheit, in der wir die Ergebnisse und Erkenntnisse zusammentragen. Abgerundet wird der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.

Auf Wunsch können Sie Ihr Programm um einen weiteren Tag im Bergischen Land ergänzen und eine oder mehrere (Outdoor-)Angebote hinzubuchen (s. unten).

 

Ihr Trainer

Business-Athletik Trainer Holger Krebs bringt Mitarbeiter und Führungskräfte mit seinen Trainings und Beratungen fachlich, körperlich und emotional gesund durch den Job. Seit 15 Jahren arbeitet er im Weiterbildungsbereich und macht sich gemeinsam mit seinen Kunden auf den Weg, das Potenzial eines jeden Einzelnen zu entdecken. Seine Schwerpunkte liegen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie in Themen rund um die Mitarbeitermotivation und Kommunikation. 

Ihr Begleiter

Stefan Höne bewegt seit 2014  seine Kunden mit der kraftvollen Verbindung von Coaching, Natur und Gehen. Seine ein- und mehrtägigen Workshops auf dem Pilgerwegen in Deutschland verknüpfen bewährte Komponenten aus der Erwachsenenbildung und dem Projektmanagement mit der Achtsamkeits- und Wahrnehmungslehre. Seien Sie neugierig und erfahren Sie, wie Sie mit leichten Gepäck und Langsamkeit bestens Ihre Ziele erreichen und gleichzeitig den Weg genießen können.

 

Übernachtung und Rahmenprogramm

Übernachtung wahlweise im einfachen Segment, im Mittelklassehotel oder im Luxushotel:

Jugendbildungsstätte Haus Altenberg, Odenthal:

  • Restaurant und Tagungsräume vorhanden
  • möglicher Rundwanderweg direkt am Hotel: Grafen- und Mönchsweg (Länge 11,4 Km, Dauer ca. 3-4 Stunden, Einkehrmöglichkeit vorhanden)
  • mögliches ergänzendes (Outdoor-)Programm: Führung im Altenberger Dom, Eselswanderung, Besuch einer Straussenfarm, Besuch im Deutschen Märchenwald, Segwaytour, Klettern im Hochseilgarten K1, geführte MTB-Tour

Hotel Phönix, Bergneustadt, vier Sterne

  • Restaurant und Tagungsräume vorhanden
  • Wellnessbereich im Hotel
  • möglicher Rundwanderweg direkt am Hotel: Feuer- und Flammeweg (12,0 Km, Dauer ca. 3-4 Stunden, Einkehrmöglichkeit vorhanden)
  • mögliches ergänzendes (Outdoor-)Programm: weitere Wanderwege (z.B. Energieweg (Gummersbach), Wacholderweg (Reichshof), Fahrradtour auf dem Bergischen Panoramaradweg oder dem Agger-Dörspe-Radweg (auf Wunsch mit E-Bike), geführte MTB-Tour

 Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach, 5 Sterne

  • Restaurant und Tagungsräume vorhanden
  • Wellnessbereich im Hotel
  • möglicher Rundwanderweg direkt am Hotel: Bensberger Schlossweg (9,3 Km, Dauer ca. 2 Stunden, Einkehrmöglichkeit vorhanden)
  • mögliches ergänzendes (Outdoor-)Programm: weitere Wanderwege (z.B. Bergbauweg (Rösrath) oder Overather Pilgerweg (Overath), Führung im Altenberger Dom, Besuch im Mediterana, geführte MTB-Tour

 

Preis

Exemplarischer Preis bei 10 Teilnehmern (Seminar + Übernachtung im EZ inkl. Frühstück): ab 231,00 Euro pro Person
Preise variieren je nach Saison, Verfügbarkeit und Kategorie

 

Kontakt und Buchung

Naturarena Bergisches Land GmbH / Das Bergische
Telefon 02204 843042
info@dasbergische.de

Downloads

Person an der Bevertalsperre findet Ruhe und Entspannung
Ruhe finden im Bergischen / Foto: (C) Dominik Ketz
Sonnenuntergang im Bergischen / Foto: (C) Klaus Stange, www.avttention.de
Seminar "Pilgerreise zum Teamspirit" / Foto: (C) Enric Mammen
Pilgern im Bergischen / Foto: (C) Pilgern mit Stefan Höne
Ihr Trainer: Holger Krebs
Ihr Pilgerbegleiter: Stefan Höne