Restaurant Vendome

Vendôme & Joachim Wissler


Ein "Wallfahrtsort der deutschen Feinschmecker", so der Kritiker Wolfram Siebeck, ist das Restaurant "Vendôme" im Schloss Bensberg. Joachim Wissler ist hier seit dem Jahr 2000 Küchenchef. Seine "nie versiegende Phantasie, kompromissloses Qualitätsstreben und enormes Talent", so der Gault Millau, haben ihn in nur vier Jahren in den Klub der 3-Sterne-Köche aufrücken lassen. Weitere Auszeichnungen waren "Trendsetter des Jahres 2001" vom Gault Millau - in dem er mittlerweile mit 19 Punkten geführt wird - und der "Koch des Jahres 2005" von der Zeitschrift "Der Feinschmecker".
Gelernt hat der gebürtige Schwabe in den besten Häusern: Hotel "Traube Tonbach" in Baiersbronn oder "Brenner's Parkhotel" in Baden-Baden gehörten zu seinen Stationen.
Seine Küche zeichnet sich durch eine faszinierende Kreativität und einen eben solchen Umgang mit Gewürzen und Aromen aus.

Rang 10 im Top-50-Ranking des britischen "Restaurant Magazine"
Im Jahr 2013 wurde das Edelrestaurant "Vendôme" einer neuen Rangliste zufolge als eines der besten Restaurants der Welt ausgezeichnet. Als erstes deutsches Restaurant überhaupt schaffte es das Bensberger Haus im Top-50-Ranking des britischen "Restaurant Magazine" unter die ersten zehn. Mit seinem zehnten Platz in der aktuellen Rangliste ist das "Vendôme" eines der besten Restaurant in Deutschland. Sternekoch Joachim Wissler sei Vorreiter der Neuen Deutschen Küche, die sich vom französischen Einfluss lösen wolle, urteilte das Magazin. Bei ihm träten deutsche Zutaten und Traditionen in den Vordergrund, verarbeitet oft in einer höchst technischen, avantgardistischen Art.

Adresse

Kadettenstraße
51429 Bergisch Gladbach
Innenansicht Restaurant Vendome
Restaurant Vendome Logo
Sternekoch Joachim Wissler

(Bilder: Althoff Gruppe / Schloss Bensberg)