Tagungshotel Maria in der Aue

DEHOGA Klassifizierung: 3 Superior, Hotel

Mitten im Bergischen Land und vor den Toren Kölns liegt das Tagungshotel Maria in der Aue. Eingebettet in idyllische Landschaft, umgeben von Natur und Ruhe bietet sich hier der ideale Rahmen für Tagungen, Präsentationen und private Feierlichkeiten. 16 lichtdurchflutete Tagungsräume, 87 komfortable Zimmer und das Wellnessangebot mit Sauna und Schwimmbad bilden die Grundlage für einen entspannten Aufenthalt.


Auf der Panoramaterrasse und im Restaurant laden leichte Kost und regionale Speisen zum Verweilen ein.


Als besondere Spezialität gilt die Bergische Kaffeetafel:


Personenanzahl: 2-100
Preis pro Person: ab 18,50 Euro



Stand Dezember 2016, Änderungen vorbehalten



Informationen zur Unterkunft

14 Einzelzimmer

73 Doppelzimmer

Preise

EZ 75,00 €
Zuschlag HP 21,00 €
Zuschlag VP 42,00 €
DZ 125,00 €

Ausstattung

  • WLAN
  • Bar
  • Fahrradverleih
  • Garten-Liegewiese
  • Kinderspielplatz
  • Massage
  • Hauseigener Parkplatz
  • Lift / Aufzug
  • Restaurant
  • Kegeln/Bowling
  • Sauna
  • Ruhiges Schlafen
  • Fahrradunterstand
  • Hallenbad

Lagebeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bis Köln Hbf. Weiter mit der S-Bahn (S11) bis Berg.-Gladbach.


Mit dem Taxi ca. 20km Richtung Wermelskirchen-Dabringhausen fahren.



Mit dem PKW: Über A1: Abfahrt Nr.97 Burscheid, links Richtung Wermelskirchen-Hilgen. 2.Ampel rechts Richtung Dabringhausen durch den Wald


bis zur Kreuzung. Rechts Richtung Altenberg, nach


ca. 1,2km in Limmringhausen/Bremen links abbiegen. Ca. 2km bis zum Haus fahren. Ausreichend kostenfreie Parkplätze vor Ort.

Verpflegung

  • Halbpension
  • Vollpension
  • Vegetarische Kost
  • Frühstücksbuffet

Zahlarten

  • EC-Karte
  • MAESTRO
  • VISA
  • American Express
  • Euro-/Mastercard
  • Barzahlung

POI ist behindertengerecht

  • Gehbehinderte Menschen
  • Rollstuhlfahrer

Hier finden Sie weitere Informationen zu den örtlichen Gegebenheiten im Hotel:
Zugang zum Hotel: Der Weg vom Parkplatz zum Hotel hat eine Steigung von 6%.
Empfang: Die Eingangstür ist immer geöffnet und die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Falls Sie die Tür nicht selbstständig öffnen können (Öffnungskraft 7Kp), können Sie sich mit einer Klingel bemerkbar machen, so dass Ihnen jederzeit geholfen wird.
Frühstücksraum: Ein Restaurant ist ebenerdig zugänglich, die Terrasse erreichen Sie über eine Schwelle. Das zweite Restaurant erreicht man über eine Rampe auf der Terrasse oder über 3 Stufen.
Zimmer: ebenerdig erreichbar bzw. mit Aufzug; 3 Behindertengerechte Doppelzimmer, Dusche ebenerdig, Haltegriff fest in der Dusche Zusatzinformation für Gäste mit Sehbehinderung: Das Tagungshotel Maria in der Aue verfügt über kontrastreich gestaltete Türen mit Zimmernummern in großer Pyramidenschrift. 11 Zimmer im Erdgeschoss sind stufenlos erreichbar, der Flur ist hell ausgeleuchtet und frei von Hindernissen. Der Weg zum Speiseraum führt durch den Eingangsbereich und ist nicht markiert. Beide Aufzüge verfügen über keine Stockwerksansage. Treppen sind nicht speziell markiert.
Sonstiges: Das Hotel Maria in der Aue stellt Ihnen gerne Adressen von therapeutischen Angeboten, Hausarzt, Dialyse-Einrichtungen, Pflegedienste, Sanitätshaus oder Fahrdienst zur Verfügung bzw. hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Urlaubs.

Service Gastgeber

Buchungsanfrage

Buchungsdetails

Persönliche Angaben

Weitere Angaben

Ihre Anfrage geht direkt auch an den Gastgeber.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen, verstanden und erkläre mich mit der Verarbeitung der Daten einverstanden.

Telefonische Gästeberatung unter 02204 84-3000 oder per E-Mail: buchung@dasbergische.de

Buchen bei:

Diese Unterkunft online buchen bei HRS

Adresse

In der Aue 1
42929 Wermelskirchen-Dabringhausen

Ansprechpartner

Naturarena Bergisches Land GmbH

Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach
Tagungshotel Maria in der Aue
Außenansicht Südterrasse
Restaurant
Schwimmbad
Außenansicht Torbogen
Tagungsraum Beispiel
Ruhebereich Sauna/Dampfbad

(Bilder: Tagungshotel Maria in der Aue)