Museum Achse, Rad und Wagen

Erleben Sie die rund 5.500-jährige Kultur- und Technikgeschichte des Wagenbaus hautnah und interaktiv! Auf 1.000 m² Fläche präsentiert die Sammlung neben den historischen und modernen Achsen von BPW frühgeschichtliche und antike Exponate aus Europa, Asien und Afrika sowie neuzeitliche Exponate zum Wagenbau. Interaktive Stationen animieren Sie zum spielerischen Ausprobieren von einzelnen Fahrwerkskomponenten oder zum Aufrufen von Informationen. In den Remisen sind historische Kutschen und Nutzfahrzeuge von der Sackkarre bis zum LKW-Anhänger ausgestellt. Die Ausstellung ist durchgängig zweisprachig (deutsch und englisch) aufgebaut. Der Eintritt ist kostenfrei.


Bereits seit 1952 unterhält die BPW Bergische Achsen KG an ihrem Stammsitz in Wiehl ein eigenes Werksmuseum.


Informationen für Gruppen:

Gruppenführungen sind täglich auf Anfrage kostenlos möglich

Gruppengröße: 8-25 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde

      Öffnungszeiten

      Sonntag13:00-17:00
      Schmiedevorführungen an jedem ersten Sonntag im Monat
      an Feiertagen bleibt das Museum geschlossen

      Download

      Adresse

      Ohlerhammer
      51674 Wiehl
      BPW_Museum-ARW_2.jpg
      BPW_Museum-ARW_3.jpg
      DIG_20131019115319_186.JPG

      (Bilder: BPW Bergische Achsen KG)