Katholische Kirche St. Laurentius

Die Kirche wurde 1892 nach einem Entwurf der Kölner Architekten Rüdell und Odenthal als dreischiffige, neugotische Basilika aus Backstein erbaut. Profile und Fenstermaßwerk sind in Naturstein gearbeitet.

Der Westturm wurde zunächst nur bis zur Dachhöhe der Seitenschiffe errichtet und erst 1959/60 nach einem Entwurf des Architekten Bernhard Rotterdam aus Bensberg vollendet. In den Eingang ist das neugotische Sandsteinportal des 19. Jahrhunderts integriert. Die kupferne Turmbekrönung schuf Sepp Hürten aus Köln.

Gleichzeitig mit der Kirche wurde 1892 auch das daneben liegende Pfarrhaus erbaut.

Adresse

Höhestraße 10
51399 Burscheid