Geocaching in Bergisch Gladbach

Spaß in der Natur für die gnaze Familie!


Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd und eine interessante Beschäftigung für die ganze Familie. Durch den spielerischen Charakter der digitalen Schatzsuche ist Geocaching perfekt dazu geeignet, bei Kindern die Freude an der Bewegung in der Natur zu wecken.
Ganz nebenbei lernt man Interessantes und Wissenswertes, zum Beispiel aus der Bergischen Geschichte. Häufig kommt man an Orte, die man bereits zu kennen glaubt und entdeckt dort trotzdem Dinge, die man noch nie wahrgenommen hat.
Die Suche nach einem Geocache ist ein gelungener Anlass, um statt der immer gleichen Spatierrunden auch die Natur anderer Gegenden kennenzulernen.

Brechen Sie zu einer spannende Schatzsuche auf - Werden Sie Geocacher und »ersuchen« Sie sich die exklusive »bergisch²-Geonadel«.


Sollten Sie ihr über kein eigenes Smartphone oder GPS-Gerät verfügen, könnt ihr im Bergbaumuseum gegen eine Gebühr von 5,00 € ein Gerät ausleihen. Außerdem könnt ihr dort auch Cache-Beschreibungen in der jeweils aktuellen Version in gedruckter Form erhalten.


Kontakt: Bergisches Museum für bergbau, Handwerk und Gewerbe
Telefon: 02204 55559
www.bergisches-museum.de

Für Kinder geeignet

Ausstattungsmerkmale:
Picknickmöglichkeit | Spielplatz vorhanden | Kindergeburtstage

Link

Adresse

Burggraben 9-21
51429 Bergisch Gladbach-Bensberg
Villa_090411_02_KOMM.jpg

(Bilder: Stadt Bergisch Gladbach)