Heimatmuseum "Grüne Scheune"

Das Museum in Wiehl-Drabenderhöhe - ursprünglich ab 1884 als Kornbrennerei von Gustav Hühn und den folgenden Generationen genutzt - birgt viele "wahre Schätze", die es zu entdecken gilt.

Seit 15 Jahren wird das private Museum mit viel Liebe zum Detail von Barbara & Eckhardt Venz gepflegt. Geschichtlich interessierte Gäste erfahren hier viel über die Lebensrealität unserer Vorfahren. Die über Jahre hinweg gesammelten Ausstellungsstücke laden den Besucher zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein - Nostalgie zum Anfassen!

Im Sommer bildet die "Grüne Scheune" den Hintergrund für Ausstellungen, Lesungen, Workshops und Wanderungen mit Kräuterkunde und anschließender Beköstigung.

Im August / September ist die GRÜNE SCHEUNE sonntags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Auf Ihre Anfrage werden auch weitere Öffnungszeiten angeboten.

Informationen oder Rückfragen zu Terminen oder der Grünen Scheune erhalten Sie unter www.heimatverein-drabenderhoehe.de

Adresse

Alte Kölner Straße 8
51674 Wiehl-Drabenderhöhe
Grüne Scheune Außenansicht
Grüne Scheune Innenansicht

(Bilder: Heimatverein Drabenderhöhe)