Schevelingertalsperre (Silbertalsperre)

Diese Talsperre ist eine Trinkwassersperre und soll das Wasser aus dem Hönnigegebiet reinigen, um es durch einen 950 m langen Stollen der Neyetalsperre zuzuführen. Durch einen weiteren 800 m langen Freispiegelstollen kann das Hönnigewasser aus der Neye- in die Bevertalsperre abgeleitet werden.

Die Silbertalsperre ist rings von Wald umgeben, kein Kraftfahrzeug stört den entspannungs- und Ruhesuchenden Wanderer.


Informationen für Gruppen

Nach vorheriger Terminvereinbarung werden kostenlose Führungen angeboten. Sie werden in der Regel montags bis donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr durchgeführt. Oftmals werden auch an Tagen der offenen Tür Führungen angeboten.

Gruppengröße: min. 10, max. 25 - 30 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adresse

51688 Wipperfürth
Schevelinger Talsperre

(Bilder: (c) Wupperverband)