Sinneswald

im Murbachtal

In dem idyllisch gelegenen Leichlinger Murbachtal, fernab vom Verkehrslärm, schufen die Initiatioren Wicze Braun und Wolfgang Brudes auf dem Gelände einer historischen Spinnerei ein Natur-Museum. Hauptsächlich Künstler der Region präsentieren hier ihre Skulpturen.


Seit 1993 finden jährlich unter einem anderen Thema stehende Ausstellungen sowie zunehmend auch andere Kulturveranstaltungen statt.


Um einen alten Mühlenteich herum, auf verschlungenen Pfaden in Steinbrüchen und im Wald, und entlang des Bächleins gibt es Kunstobjekte von über 50 Künstlern zu entdecken: phantasievolle Arbeiten aus Holz, Stein, Metall etc.


Die Skulpturen reflektieren die Situation dieses besonderen Ortes, locken auf ungewöhnliche Spazierwege und bieten ein überraschendes Erleben von Kunst und Natur. Alle Sinne wieder anzusprechen, ist die Grundidee.


Wer Lust hat, kann seine Eindrücke niederschreiben und in den Briefkasten am Eingang des Grundstücks einwerfen.


Der Eintritt ist frei, Spenden für die Unterhaltung der Anlage sind erbeten, dafür gibt es den "Danke-Stein" am Wehr.


Festes Schuhwerk wird empfohlen!

Adresse

Wietsche 1
42799 Leichlingen (Rheinland)

Ansprechpartner

Tourismus Stadt Leichlingen

Am Büscherhof 1
42799 Leichlingen (Rheinland)
Sinneswald_SONST_080518_66.JPG
Sinneswald_SONST_080518_03.JPG
Sinneswald_SONST_080518_80.JPG

(Bilder: Dr. Werner Niggemann)