Aggertalsperre

Die Aggertalsperre ist ein See mitten im "Oberbergischen Talsperrenland", bei Gummersbach und Bergneustadt gelegen. Sie erstreckt sich über zwei Arme und lädt zu schönen Wanderungen und Spaziergängen mit Blick auf das Wasser ein.


An der Aggertalsperre sind die verschiedensten Wassersport-Aktivitäten möglich. Im Strandbad Bruch darf nach Herzenslust gebadet werden, ebenso am Freizeitcamp Aggertalsperre. Hier stehen außerdem Ruder- und Tretboote für eine erlebnisreiche Tour über das Wasser zur Verfügung. Grillplätze runden den perfekten Tag am See ab. Und wer gleich mehrere Tage an der Aggertalsperre bleiben möchte, kann hier auch campen.


An der Sperrmauer der Aggertalsperre startet der Themenwanderweg "Energieweg" aus der Streifzug-Serie des Bergischen Wanderlandes.



Informationen für Gruppen

Gruppen können eine kostenlose Besichtigung der Staumauer mit dem Aggerverband vereinbaren und einen interessanten Einblick in die Technik erlangen.

Führungen: Mo.-Fr.
Gruppengröße: mind. 10 Personen, max. 25-30 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde

Für Kinder geeignet

Ausstattungsmerkmale:
Kinderwagentauglich | Gastronomie | Picknickmöglichkeit

Adresse

Ecke Sperrmauer/Hagenerstraße
51645 Gummersbach
Blick auf die Aggerinsel
Badespaß
Sommer an der Aggertalsperre
Tretboot fahren
idyllischer Spazierweg entlang der Talsperre
Infotafel am Energieweg

(Bilder: Dominik Ketz, Dominik Ketz, Dominik Ketz, Dominik Ketz, Dominik Ketz, Das Bergische / Sabine Dohrmann)