Golfclub Oberberg e.V.

Mit der Fertigstellung des 18-Loch Platzes im Jahr 2011 ist ein Championship-Course entstanden, wie er seinesgleichen sucht. Der besondere Spielreiz erwächst aus den Anforderungen, die von der Topografie der alten Kulturlandschaft geprägt wird, ergänzt durch atemberaubende Aussichten über die umliegende Berglandschaft mit ihren tiefen Tälern.

International erfahrene Golfer kennen derartige Anlagen aus dem Norden der Vereinigten Staaten, dem Norden Englands und den südlichen Regionen Schottlands. Der Platz vereint hohe sportliche Herausforderungen für Spitzengolfer mit guter Spielbarkeit für Spieler, die den Sport erst erlernen wollen.

Obwohl die Anlage mitten im Oberbergischen Land errichtet wurde, sind kaum Höhenmeter zu überwinden. Somit ist eine gute Begehbarkeit auch für ältere Spieler gewährleistet.

Der PAR 73 Course weist vom Herren Tee eine Länge von knapp 6.000 Metern auf, vom Champions Tee gar 6.300 Meter. Mit der neuen 18-Loch-Anlage schließt der Golf Club mit der Spitzengruppe der deutschen Golfanlagen auf.

Von April bis Oktober werden mehrmals im Monat Schnupperkurse angeboten. Dabei werden allen Interessierten die Grundlagen des Golfsports erklärt und näher gebracht. Mit dem Pro lernen die Teilnehmer die Grundschläge des Golfens und auch die Anlage kennen. Durch die Teilnahme erhält man die Platzfreigabe für den 6-Loch-Kurzplatz und die Driving Range.

Adresse

Hasseler Straße 2 a
51580 Reichshof
Halfwayhouse
Golfclub_A068786.jpg
Golfclub_A068802.jpg

(Bilder: www.druckreif-medien.de)