Bensberger Schlossweg (Streifzug #13)

Länge: 9,3 km

Schwierigkeitsgrad: leicht

Startpunkt

Parkplatz am Rathaus Bensberg

Wilhelm-Wagener- Platz,
51429 Bergisch Gladbach

Endpunkt

Parkplatz am Rathaus Bensberg

Wilhelm-Wagener- Platz, 51429 Bergisch Gladbach

Route ist ausgeschildert.
Route ist ein Rundweg.

Burgen, Schlösser und Gourmet-Tempel

Märchenhaft wirkt das Barockschloss hoch über Bensberg, geheimnisvoll ist die Geschichte der frühzeitlichen Erdenburg, und mit der Erweiterung einer alten Burg zum Rathaus hat Star-Architekt Gottfried Böhm in den 1960er Jahren weltweit für Aufsehen gesorgt. Vier ganz unterschiedliche Schlösser, Burgen und herrschaftliche Anwesen gibt es auf dem 9,3 Kilometer langen "Bensberger Schlossweg" zu entdecken.

Der Kontrast von Mittelalter und Moderne prägt Böhms "Bürgerburg", die seit ihrer Fertigstellung von den Einheimischen augenzwinkernd auch "Affenfelsen" genannt wird. Von hier aus führt die historische Entdeckertour zum Barockschloss, das sich der Kurfürst Jan Wellem aus Düsseldorf im 18. Jahrhundert als Jagdsitz errichten ließ. Heute ist das Schloss Bensberg ein Grandhotel, in dem Gäste aus aller Welt und Stars wie Robbie Williams und Paul McCartney übernachten.

In die Historie des alten Gemäuers während der deutsch-französischen Kriege taucht der Wanderer ein, wenn er im benachbarten Hardt-Wald die französischen und preußisch- österreichischen Lazarett-Friedhöfe besucht. Nicht weit davon entfernt erwartet ihn das Schlosshotel Lerbach, durch dessen Sterne-Küche Bergisch Gladbach in den 1990er Jahren als Feinschmecker-Mekka erstmals weltweite Bekanntheit erlangte. Von der Luxus-Herberge im ehemaligen Papierfabrikanten- Anwesen führt der Rundweg schließlich über die vorchristliche Wallanlage der Erdenburg zurück ins moderne Bensberg.

Bensberg ist Etappenort des "Bergisches Wegs".

Wegbeschreibung

Der "Bensberger Schlossweg" ist ein Rundwanderweg, der innerorts auf Straßen und außerhalb überwiegend auf gut ausgebauten Waldwegen und schmalen Pfaden verläuft (auf festes Schuhwerk achten).

Vom Rathaus wandert man zunächst am Schloss Bensberg vorbei ins Milchborntal, von wo er in einer großen Runde durch das Waldgebiet der Hardt führt. Dabei werden nicht nur das Schloss Lerbach und eine ehemalige Erdenburg angelaufen, sondern auch zwei Weiher und einige Bäche passiert. Es gibt einige kleinere Steigungen und Gefälle zu bewältigen.

Wegtyp: 9,3 Kilometer langer Rundwanderweg

Wegoberfläche: Überwiegend gut ausgebaute Waldwege und Pfade.

Anreise:

Anreise mit Auto: A4 bis Ausfahrt Moitzfeld, an der Ampel links nach Bensberg, dort an der ersten Ampelkreuzung rechts, dann zweite Straße links zum Rathaus.

Anreise mit ÖPNV: Von Köln mit der Straßenbahn Linie 1 bis Endstation Bensberg.

Weitere Informationen

Downloads

Bilder

Blick auf Schloss Bensberg
Rathaus und Schloss Bensberg
Blick auf Schloss Lerbach
Infotafel am Weg

(Bilder: Guido Wagner, Guido Wagner, Guido Wagner, Das Bergische)