Höhenroute

Länge: 29,1 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Startpunkt

Kurpark Nümbrecht

Endpunkt

Kurpark Nümbrecht

Route ist ausgeschildert.
Route ist ein Rundweg.

Rundtour über die Höhen Nümbrechts

Die Höhenroute hat eine Gesamtlänge von 29 km. Die schöne Landschaft und die einzigartigen Ausblicke, die sich auf den Höhenzügen bieten, geben dieser Route ihren Namen.


Von Nümbrecht aus radeln Sie zunächst auf die Höhe 'Nippes'. Genießen Sie die Aussicht auf den Höhenrücken des Nutscheids Richtung Süden bis ins Siebengebirge. Vorbei an Wirtenbach und Grötzenberg geht es hoch hinauf zum Heisterstock mit 315m eine der höchsten Erhebungen der Gemeinde. Von hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf Nümbrecht, der Aussichtsturm ist zu erkennen sowie kleinere Ortschaften wie Malzhagen oder Büschhof. Bei klarer Sicht ist ebenfalls das Siebengebirge zu sehen. Hier verlassen Sie kurz das Nümbrechter Gemeindegebiet, Sie haben von hier Anschluss an den Fahrradpark Reichshof. Auf dem Hübender bietet sich eine weitere Rastmöglichkeit bei 'Hotel Restaurant Ponyhof Knotte' an. Oberhalb von Kleinfischbach lassen Sie sich von der Weite des Bergischen Landes überraschen: Während sich im Vordergrund die Ortschaft Kleinfischbach zeigt, erkennt das Auge neben Wiehl und Bomig am Horizont die Gummershardt mit dem Fernmeldeturm und den Unnenberg mit seinem Aussichtsturm. In Elsenroth genießen Sie den Blick über die homburgischen Ortschaften Rommelsdorf und Oberbierenbach hinaus ins Bergische Land. Am Horizont erkennt man die Höhen von Erdingen und Eckenhagen in der Gemeinde Reichshof. Sie erreichen das Golddorf Marienberghausen, 1969 und 1991 Sieger im Bundeswettbewerb 'Unser Dorf soll schöner werden'. Bekannt ist dieser Ort auch als Geburtsort der Oper 'Hänsel und Gretel' von Engelberth Humperdinck, die hier uraufgeführt wurde. Eine Besichtigung ist die 'Bonte Kerke' wert, die als eine der wenigen im Rheinland einen unverfälschten Bestand an spätgotischen Malereien aufweist. Das Hotel 'Zur Alten Post' gibt Gelegenheit für eine kleine Rast (Montag Ruhetag). Durch das Ölsbachtal erreichen Sie wieder Nümbrecht.

Wegbeschreibung

Kurpark Nümbrecht - Wirtenbach - Grötzenberg - Oberbierenbach - Elsenroth - Marienberghausen - Erlinghausen - Göpringhausen - Kurpark Nümbrecht

Wegezeichen

hoehenroute_01.gif

Bilder

Tropfsteinhöhle in Wiehl
Bonte Kerke Marienberghausen
Ortskern Nümbrecht

(Bilder: Christian Melzer, Sabine König Photodesign, Gemeinde Nümbrecht)