Foto: Cora Berndt-Stühmer

Wege der Jakobspilger in Rheinland und Westenfalen

Preis: 12,95 €

sofort lieferbar

Der neue Band der erfolgreichen Reihe "Jakobswege" beschreibt eine historisch belegte Pilgerroute von der Grabeskirche der heiligen Elisabeth im hessischen Marburg über die westfälische Handelsstadt Siegen nach Köln, wo im Juni 2007 der Evangelische Kirchentag stattfindet. Auf der 165 km langen Strecke folgt der Wanderer überwiegend den historischen Handels- und Pilgerwegen, die fern von großen Verkehrsstraßen durch die stille, abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit Fachwerkdörfern führt. In ost-westlicher Richtung verbindet der in diesem Buch beschriebene Weg den in Görlitz an der Grenze zu Polen beginnenden Ökumenischen Pilgerweg mit den rheinischen Wegen der Jakobspilger, die gen Santiago de Compostela weiterführen. In umgekehrter Richtung wird diese Strecke von Köln nach Marburg, rechtzeitig zum Elisabethjahr 2007, dem 800. Geburtstag der Heiligen, auch als Elisabethpfad ausgeschildert s