Foto: Uwe Völkner / Fotoagentur FOX

Bergische 50

50 Kilometer in 12 Stunden durchs Bergische Land wandern? Am 28. August 2016 nahmen über 900 begeisterte Wanderer diese Herausforderung an. Start und Ziel der Wanderung war der Marktplatz in Bergisch Gladbach. Von dort aus wanderten die Teilnehmer auf einer abwechslungsreichen Strecke von 50 Kilometern Länge durch das Bergische Land vorbei an Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt Bergisch Gladbach und der Gemeinden Kürten und Odenthal. Entlang der Wanderstrecke wurde alle 5 Kilometer Verpflegung angeboten, viele Anwohner begrüßten die Sportler mit Obst, Anfeuerungen oder erfrischenden Gartenduschen.

Auch in diesem Jahr wird die Bergische 50 wieder stattfinden, und zwar am 3. September 2017 um 8 Uhr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Sie können die Wanderung alleine oder auch in einer Staffel mit 2 oder 4 Personen bewältigen. Start und Ziel wird diesmal in Kürten sein.

Leistungspaket für Teilnehmer
Den Wanderern wird bei der Bergischen 50 ein umfangreiches Leistungspaket geboten. Dies gilt sowohl für Einzelwanderer als auch für die Staffeln. Alle Teilnehmer erhalten unter anderem eine Wanderkarte, eine Trinkflasche, ein Energie-Starter-Paket, ein Notfallpaket, ein warmes Gericht auf der Strecke, die Zeiterfassung Ihrer Wanderung und eine Teilnehmer-Medaille. Entlang der Strecke gibt es immer wieder Verpflegungs-, Sanitär- und Sanitätsstationen, und im Ziel wartet sogar eine kostenfreie Massage! Sie brauchen sich also nur auf das Wandern zu konzentrieren - die Planung wird Ihnen abgenommen.

Hier finden Sie weitere Infos:

Impressionen

"Wanderpapst" Manuel Andrack am Start
Startläufer unseres Staffelteams
willkommene Erfrischung an der Strecke
Verpflegung
Startschuss zur Bergischen 50
der Rest des Staffelteams
tolle Ausblicke von der Strecke
Anfeuerungen wie beim Radrennen
schöne Ideen am Streckenrand
schöne Landschaft