Bergische Streifzüge (Themenwege)

Die Bergischen Streifzüge

Themenwanderwege zwischen 4 und 16 km

Neben den beiden Fernwanderwegen bietet Ihnen das Bergische Wanderland mit den Bergischen Streifzügen insgesamt 24 Tages- und Halbtagestouren. Sie locken mit verschiedenen historischen, naturkundlichen, literarischen und technischen Themen. Diese erlebnisreichen Touren - zumeist Rundwege - sind zwischen vier und 16 Kilometer lang und bieten mit Infotafeln und Erlebnisstationen eine Menge Abwechslung. Entlang der Wege erfahren Sie Spannendes über Natur, Geschichte und Kultur des Bergischen Landes. Damit auch Kinder Spaß am Wandern bekommen, haben wir 6 Familienwege entwickelt, auf denen die Maus (aus dem Fernsehen) die Kinder "begleitet". Die Wanderwege und die Infotafeln eignen sich besonders für Kinder im Grundschulalter.

Flyer zu den einzelnen Streifzügen können Sie hier herunterladen oder bei uns bestellen.

Abgebrannt und Aufgebaut
Länge der Route: 12km
Wo einst die „Wiege des Bergischen Landes" stand
Länge der Route: 11,4km
Das Bergische Land und seine älteste Stadt
Länge der Route: 11,1km
Ein Streifzug durch die Welt der Höhlen
Länge der Route: 8,4km
Von Klängen, Schall und Lärm
Länge der Route: 6,1km
Zu Fuss in die Apotheke der Natur
Länge der Route: 16,5km
Die Geschichte der Mühlen in Kürten
Länge der Route: 13,5km
Mit dem Apfel durch die Zeiten
Länge der Route: 5,9km
7 Fussfälle auf dem Weg nach Marialinden
Länge der Route: 8,5km
Leben, Leiden und Denkmal der Steinhauer
Länge der Route: 6,2km

Impressionen

Blick auf die Aggertalsperre vom Streifzug Energieweg aus im Sommer
Infotafel am Streifzug "Energieweg" an der Aggertalsperre im Bergischen Wanderland
Infotafel "Maus" am Obstweg mit Audiostation