0
Das offizielle Tourismus-Portal des Bergischen Landes
Das offizielle Tourismus-Portal des Bergischen Landes
Foto: Sabine König Photodesign

Bergische Rezepte

Bergischer Schweinepfeffer

Zutaten:
1,5 kg Schweinefleisch (aus der Nuß)
500 g Zwiebeln
1/4 l Apfelessig
Wasser
Rübenkraut
Bratenextrakt
Lorbeerblätter, Salz, Zucker, Pfefferkörner


Zubereitung:
Das Schweinefleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Schweinefleischwürfel mit den Zwiebelringen und einigen Lorbeerblättern und ein paar Pfefferkörnern bedecken. Den Apfelssig mit etwas Wasser verdünnen und über das Fleisch gießen und über eine Nacht stehen lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentropfen und dann in der Pfanne anbraten und dabei leicht Farbe nehmen lassen. Die Marinade wieder zugießen und dabei ca. 40-45 Minuten köcheln lasen. Dann mit etwas Bratenextakt binden und mit dem Rübenkraut und etwas Zucker abschmecken. Je nach Geschmack noch etwas Essig nachgießen.

Dazu Apfelmus und Bandnudeln serviern.

Diese Rezept wurde gestellt von: Thomas Rücker, Haus Zillertal