Portal Schloss Bensberg in der Lauschtour App auf HandyFoto: Sabine Dohrmann - Das Bergische

digitale Rundgänge

digitale Rundgänge

Hier können Sie Ihr eigener Gästeführer sein! Mit digitalen Hilfsmitteln erkunden Sie Ortskerne, Landschaft oder Museen einfach selbst und wann Sie wollen, an einem Stück oder in Etappen. Manche Rundgänge eignene sich auch als rein virtuelle Tour, ohne sich vor Ort aufzuhalten.

So kommen Sie an die kostenlose Lauschtour-App

Die Lauschtour können Sie kostenlos im Google-Playstore (für Android-Geräte) oder im iPhone-Appstore (für Apple-Geräte) herunterladen. Unter dem Suchbegriff „Lauschtour“ werden Sie die App finden. Über die Karte oder die Suchfunktion können Sie die einzelnen Touren finden.

Indem Sie die Tour ohne die Nutzung von GPS starten, können Sie den Rundgang auch rein virtuell unternehmen - ideal für einen kleinen Ausflug vom heimischen Sofa aus.

Weitere Informationen zu der Lauschtour-App finden Sie hier: www.lauschtour.de

GLÜCK - Die Ausstellung im Sinneswald

Was bedeutet "Glück"? Sind wir nicht alle ständig auf der Suche danach? Vielleicht finden Sie auf einem (virtuellen) Rundgang durch den Sinneswald die eine oder andere Antwort auf diese Frage. Mindestens aber unternehmen Sie einen kurzweiligen Spaziergang zu durchaus bemerkenswerten Kunstwerken und Skulpturen.

Playmobilausstellung interaktiv

Auf nach Schloss Homburg! Erfrischend und kurzweilig führen Sie das Schlossgespenst (für Kinder) und der Professor (für Erwachsene) durch die mit Playmobilfiguren nachgestellte Bergische Geschichte. Zu 100 % virtuell zeigen die 360-Grad-Panoramen die einzelnen Szenen, fast so, als wären Sie vor Ort.

Zur Playmobilausstellung - los geht´s!

Die Playmobilausstellung auf Schloss Homburg / Bergische Kutsche
Die Playmobilausstellung auf Schloss Homburg

Heimatmuseum Bergneustadt

Wie war es früher in der Dorfschule? Was ist eine Haspel? Wie ging es früher in der Apotheke zu? Diese und viele weitere Dinge aus dem früheren Lebensalltag im Bergischen entdeckt Ihr beim virtuellen Besuch im Heimatmuseum Bergneustadt.

Land - Frauen - Arbeit in der Weimarer Republik

Früher war vieles doch sehr anders als heute. Mit einem (digitalen) Besuch der Ausstellung im LVR-Freilichtmuseum Lindlar werfen Sie einen Blick auf die Lebensumstände, die Berufstätigkeit und die Bildungschancen von Frauen und Mädchen in den ländlichen Gebieten des Bergischen Landes in den 1920er Jahren.

Zur Ausstellung "Land - Frauen - Arbeit in der Weimarer Republik