„Alles in Bewegung“ – Erster Aktionstag der Bergischen Museen

Auf einen Blick

  • Bergisch Gladbach
  • Ausstellung, Kinderprogramm
Das Netzwerk Bergische Museen lädt zu seinem ersten Aktionstag ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet Sie auf dem Außengelände des Bergischen Museums für Bergbau, Handwerk und Gewerbe ein buntes Programm rund um das Motto „Alles in Bewegung“. Zehn Museen stellen sich mit Mitmachaktionen und einem bunten Programm für Groß und Klein vor.

Feste Programmpunkte:
11:30 Uhr: Eröffnung des Aktionstages und der Sonderausstellung „Querfeldein – Bewegende Geschichte(n)“
12:30 und 14:30 Uhr: Bau von Lego-Solarautos
13:30 und 15.30 Uhr: Schauspielerin Anja Herbertz liest „Omas perfekte Welle“ von Manfred Groeger
Ganztägig können Sie an einem Glücksrad Fragen zu Mobilität & Klimaschutz beantworten, beim "Ding von Damals" alte Alltagsobjekte neu entdecken, einen Quiz rund um die „Dröppelminna“ bestehen, in einem Workshop einen eigenen Poststempel herstellen, "Sprachen der Welt" erraten, mit Eisenbahnermützen und weiteren Utensilien Erinnerungsfotos machen, eine Schienensäge ausprobieren, eine Dampfmaschine in Aktion sehen, eigene Buttons herstellen, historische Filme und Fotos zur Mobilität vom 19. Jahrhundert bis in die 1920er Jahre anschauen – und dabei die bunte Museumsszene im Bergischen Land kennenlernen!
Der Eintritt in das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe ist an diesem Tag frei.

Informationen zu den aktuellen Corona-Schutzbestimmungen finden Sie auf https://www.bergisches-museum.de/veranstaltungen.aspx

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres „Alles in Bewegung“ statt und wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und dem Landschaftsverband Rheinland gefördert sowie durch acht Träger- und Fördervereinen Bergischer Museen unterstützt. Weitere Informationen zum Netzwerk und den 21 beteiligten Museen auf www.bergischemuseen.de.

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Burggraben 19
51429 Bergisch Gladbach - Bensberg
Deutschland

Tel.: +49 2202 / 141555
E-Mail:
Webseite: www.bergischemuseen.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.