© Anja Kortmann/Das Bergische

In 79 Tagen

Außenführung: Die Industriearchitektur bei Ermen & Engels

Auf einen Blick

Die ehemalige Baumwollspinnerei Ermen & Engels zählt zu den frühen Textilfabriken in Deutschland und trug maßgeblich zur Industrialisierung des Oberbergischen bei. Die bis zu 200 Jahre alten Gebäude sind in großen Teilen noch erhalten und erzählen viel über Arbeitsbedingungen, Zeitgeist und Menschenbild im 19. Jahrhundert. Neben Arbeitsplätzen brachte die Familie Engels auch englische Industriearchitektur nach Engelskirchen. Die Industrialisierung stellte nicht nur neue Anforderungen an Gebäude, sondern machte sie durch neue Materialien und Techniken auch erst möglich. Bei dem Rundgang erfahren Besuchende, was die Gebäude der Baumwollspinnerei Ermen & Engels über Industrialisierung und Architekturgeschichte verraten und wie sich beide gegenseitig beeinflussten. 

Alter: ab 8 Jahren 
Hinweise: bitte bringen Sie gegebenenfalls einen Schirm mit.  
Treffpunkt: Kasse

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

LVR-Industriemuseum Engelskirchen
Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen
Deutschland

Tel.: +49(0)2234 9921-555
E-Mail:
Webseite: www.shop.industriemuseum.lvr.de/#/product/event/13179?date=2023-04-23&date_id=28284

Veranstalter

LVR-Industriemuseum Engelskirchen
Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen

Tel.: +49(0)2234 9921-555
E-Mail:
Webseite: www.industriemuseum.lvr.de/de/startseite.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.