© Anja Kortmann / Das Bergische

Expedition Heimat 2.0

Auf einen Blick

  • Rösrath
  • Ausflug/Exkursion,…

Expedition Heimat 2.0 am 11. und 12. September 2021 in Rösrath


Bereits von 2008 bis 2015 zeigte EXPEDITION HEIMAT 1.0 an 64 Schauplätzen im Rheinisch-Bergischen Kreis, was es vor der Haustür Unerwartetes zu entdecken ist.
In den acht Städten und Gemeinden des Kreises wurde im Rahmen des Tags des offenen Denkmals ein facettenreicher Themenfächer aufgemacht. Heute widmet sich das Veranstaltungsformat Expedition Heimat 2.0 jährlich gezielt einem Schwerpunktthema in einer Kommune.

EXPEDITION HEIMAT 2.0 bleibt dem Prinzip treu, sich zu Unbekanntem in der Region aufzumachen. Aspekte, die in den Vorjahren nur gestreift wurden, greift Expedition Heimat 2.0 konzentriert an einem Ort auf und zwar dort, wo dieser Schwerpunkt optimal zu vermitteln ist.

Sein & Schein in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege ist das Motto des Tags des offenen Denkmals am 12. September 2021.

Zur alltäglichen Erfahrung im 21. Jahrhundert gehören retuschierte Bilder, die Wirklichkeit und Täuschung fast ununterscheidbar machen. Dabei ist der gekonnte Einsatz des „Scheins“ nicht neu. Im Barock wurden Decken, Fenster und Fassaden „vorgetäuscht“, in der Antike erfreuten sich die Menschen an der Illusion in der Malerei. Ob Blendfassade, Quaderputz oder Rustizierung, illusionistische Techniken sind keine moderne Erscheinung. Auch keine modernde Erscheinung ist es, wenn durch solche Techniken in Bau, Renovierung und Namensgebung Gebäuden eine neue Identität verliehen wird. Besonders seit dem 19. Jahrhundert wurden aus großbürgerlichen Villen „Schlösser“ und „Burgen“ und befriedigten oftmals das Bedürfnis des Klientels nach Status und gesellschaftlicher Repräsentation. Oftmals geschah dies im Rückgriff der Bauherren und Architekten auf Stilrichtungen vergangener Epochen im Geiste des im späteren 19. und frühen 20. Jahrhundert populären Historismus. Bauwerke des „Sein und Scheins“ aufzuspüren, vorzuführen und zu erläutern sowie einen kulturhistorischen Blick auf das Thema zu wagen, ist ein Aufgabenfeld am Tag des offenen Denkmals 2021.

Expedition Heimat 2.0 wird am 11. und 12. September2021 sein Lager in Rösrath aufschlagen und sich diesem Thema beispielhaft an ausgewählten Bauwerken in Rösrath wie z.B. „Schloss“ Eulenbroich oder „Chateau“ Venauen in Führungen und Vorträgen widmen. Kooperationspartner sind die Stadt Rösrath, der Rösrather Geschichtsverein sowie die Schloss Eulenbroich gGmbH.

Termine im Überblick

Kontakt

Veranstaltungsort

Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath
Deutschland

Tel.: +49 2205 / 90100-90
E-Mail:

Veranstalter

Rheinisch-Bergischer Kreis Kulturamt
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach

Tel.: 02202 132770
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.