© Holger Hage für "Das Bergische"

In 10 Tagen

Klassik Open Air auf Schloss Homburg

Auf einen Blick

Zur Jubiläumsausgabe des Klassik-Open-Airs ist im Jahr 2024 die Philharmonia Frankfurt mit einer italienischen Nacht zu Gast auf der Schlossbühne.

Seit bereits 20 Jahren findet im Sommer das Klassik Open Air auf Schloss Homburg statt. Zum besonderen Jubiläumskonzert im Jahr 2024 ist die Philharmonia Frankfurt unter der Leitung von Juri Gilbo mit der Mezzosopranistin Nidia Palacios und dem Tenor Antonio Rivera zu Gast auf der Bühne des Schlosses. Die 2019 gegründete Philharmonia Frankfurt zählt zu den jüngsten Orchestern Deutschlands und ist eine der derzeit überraschendsten, interessantesten und ambitioniertesten Formationen.

Die spürbare Hingabe, große Leidenschaft und begeisternde Intensität des Orchesters ziehen die Zuhörerinnen und Zuhörer sofort in ihren Bann. So zählt das von Absolventinnen und Absolventen der traditionsreichen Frankfurter Musikhochschule ins Leben gerufene Orchester zu den spannendsten der professionellen Klangkörper Deutschlands: Ein internationales, hochklassig besetztes Ensemble mit breitem Repertoire. Die Energie des Orchesters erklärt sich auch durch die internationale Besetzung. Die Mitglieder kommen aus Europa, Südamerika, Asien und Australien – sie bilden eine Künstlergruppe, deren größter gemeinsamer Nenner die Sprache der Musik ist. Die Internationalität des Orchesters spiegelt sich in seiner Tourneetätigkeit wieder, für die kommenden Spielzeiten sind Konzerte rund um den Globus geplant.

Das Konzert ist Gemeinschaftsprojekt des Fördervereins Schloss Homburg e.V., der Gemeinde Nümbrecht, dem Förderkreis Kultur in Nümbrecht e.V. sowie dem Kulturamt des Oberbergischen Kreises. Zum 20-Jährigen Jubiläum wird auf die Teilüberdachung der letzten Jahre bewusst verzichtet, sodass unser Open-Air-Konzert zur Sonderausgabe auch unter absolut freiem Himmel stattfinden wird. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause steht Ihnen ein gastronomisches Angebot zur Verfügung. Da die Parkmöglichkeiten am Schloss begrenzt sind, möchten wir Sie auch im Sinne der Nachhaltigkeit bitten, Fahrgemeinschaften zu bilden oder sich bringen und abholen zu lassen.

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Museum und Forum Schloss Homburg - Tradition und Moderne
Schloss Homburg 1
51588 Nümbrecht
Deutschland

Tel.: +49 2261 / 884110
E-Mail:
Webseite: www.schloss-homburg.de

Veranstalter

Museum und Forum Schloss Homburg - Tradition und Moderne
Schloss Homburg 1
51588 Nümbrecht

Tel.: +49 2261 / 884110
E-Mail:
Webseite: www.schloss-homburg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.