© Uwe Völkner/Fotoagentur FOX

In 9 Tagen

Mathias Mester: Klein anfangen - groß rauskommen

Auf einen Blick

22 deutsche Meistertitel waren ihm nicht genug. Auch vier Europameistertitel vermochten ihn nicht zu bremsen. Selbst sieben Weltmeistertitel spornten ihn nur weiter an, genau wie die Silbermedaille, die er bei den Paralympics errang.

Nun ist die 142,5 cm messende Diskus- und Speerwurf-, Kugelstoß- und „Let's Dance"-Legende Mathias Mester zurück. Bereit für den nächsten Coup. Startklar für eine echte Premiere. Kurzum: Der selbsternannte Weltmester geht erstmalig auf große Lesereise - mit ,,Klein anfangen, groß rauskommen".

Analog zum Titel seines gleichnamigen Buchs, nimmt Mathias Mester sein Publikum mit auf einen emotionalen und immer wieder extrem witzigen Sprint durch sein Leben. Er blickt zurück in seine Kindheit, berichtet, wie er beim Fußball für den Speerwurf entdeckt wurde. Er erinnert sich, wie er in einer WG mit einem Blinden zusammenwohnte: ,,Er hat den Staub nicht gesehen, und ich bin nicht drangekommen".

Und er liefert eindrucksvolle Plädoyers für Optimismus, für Lebensfreude und für den Sport, dem er so viel zu verdanken hat. ,,Klein anfangen, groß rauskommen" zeigt auf, wie aus dem Jungen von nebenan ein um die Welt reisender Athlet wurde, der sich nach seiner aktiven Zeit zu einem Aushängeschild und einem glühenden Botschafter des paralympischen Gedankens entwickelt hat.

„Klein anfangen, groß rauskommen" ist die Debüt-Lesereise von und mit Mathias Mester, die den Ex-Leichtathletikprofi jetzt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen wird und auch Halt im Hückeswagener Kultur-Haus Zach macht.

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Kultur-Haus Zach
Islandstraße
42499 Hückeswagen
Deutschland

Webseite: www.hueckeswagen.de/regional/veranstaltungen/detail-900000034-37660.html

Veranstalter

Kultur-Haus Zach
Islandstraße
42499 Hückeswagen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.