© Uwe Völkner/Fotoagentur FOX

Heute

Mode 68 – Mini, sexy, provokant

Auf einen Blick

Ende der 1960er Jahre erlebte die Bundesrepublik die größten gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Umwälzungen seit ihrer Gründung. Der Wandel vollzog sich in allen Lebensbereichen – besonders sichtbar auch in der Kleidung – und er kam nicht plötzlich, sondern hatte sich über Jahre angebahnt. 1968, das Jahr, in dem sich die Studierendenunruhen zuspitzten, war in vielerlei Hinsicht der Höhepunkt dieser Entwicklung und wurde zum Symbol für diese Veränderungen.

Die Ausstellung

Auf etwa 500 Quadratmetern warten in der Ausstellung „Mode 68 – Mini, sexy, provokant“ mehr als 150 Originalkleidungsstücke und Accessoires aus der umfangreichen museumseigenen Textilsammlung auf die Besucherinnen und Besucher. Sie werden durch exklusive Leihgaben von Modesammlerinnen und Zeitzeugen ergänzt. Zusammen mit umfangreichem Bild- und Filmmaterial aus der Zeit lassen sie die bewegten Sechziger zwischen Protestbewegung, Swinging London und Flower-Power wieder lebendig werden.

Zur Ausstellung ist ein Katalog zum Preis von 10 € erhältlich.

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

LVR-Industriemuseum - Kraftwerk Ermen & Engels
Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen
Deutschland

Tel.: +49 2234 / 9921555
Fax: +49 2234 / 9921300
E-Mail:
Webseite: industriemuseum.lvr.de/de/die_museen/engelskirchen/ausstellungen_3/mode_1/inhaltsseite_76.html

Veranstalter

LVR-Industriemuseum - Kraftwerk Ermen & Engels
Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen

Tel.: +49 2234 / 9921555
E-Mail:
Webseite: www.industriemuseum.lvr.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.