In 69 Tagen

Rastende Wasservögel, herbstlicher Vogelzug und Herbststimmung

Auf einen Blick

Die Große Dhünn-Talsperre und die Dhünn-Vorsperren sind einzigartige Rastplätze und Rückzugsorte für seltene Vögel auf ihrer Reise in den „Winterurlaub“. Der Staudamm zwischen der Vorsperre Große Dhünn und der Großen Dhünn-Talsperre bietet den besten Überblick über einen Großteil der Wasserflächen und Uferbereiche beider Talsperren. Dort wollen wir versuchen, einige auf ihrer Reise nach Süden rastende Wasservögel zu bestimmen: verschiedene Gänse, Enten, Taucher, Reiher und eventuell auch durchziehende Greifvögel wie Weihen oder Fischadler. Auf dem Weg dorthin und auf dem Damm ergeben sich – erst recht bei schönem Wetter – reizvolle Ausblicke durch den Wald mit bunter Herbstfärbung.
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Reisegarten Hutsherweg, B506, 51515 Kürten
  • Leitung: Reinhold Kappenstein
  • Dauer: ca. 2,5 Std., ca. 3 km
  • Teilnehmerzahl: 15 Personen
  • Ausrüstung: Fernglas und/oder Spektiv, Vogel-Bestimmungsbuch, feste Schuhe,
  • wetterangepasste Kleidung, Verpflegung

Anmeldung

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen ist für alle Veranstaltungen eine Voranmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Telefon 02293 – 90 15 27
E-Mail an: Tourenprogramm@aqualon-verein.de

Bergische Agentur für Kulturlandschaft gGmbH, Mo. bis Fr. 9:00 – 16:00 Uhr

Termine im Überblick

Kontakt

Rastende Wasservögel, herbstlicher Vogelzug und Herbststimmung
51515 Kürten
Deutschland

Webseite: www.aqualon-verein.de/2021-10-03-tp-wasservoegel.aspx

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.