© Anja Kortmann/Das Bergische

In 65 Tagen

Saitenklänge Sommerkonzerte 2024 - Norman Kiel

Auf einen Blick

Sommer, Sonne, Saitenklänge heißt es ab dem 20. Juni 2024 wieder auf Schloss Eulenbroich! Bereits zum neunten Mal wird Schloss Eulenbroich Bühne für Singer & Songwriter aus aller Welt. Insgesamt zu fünf Konzerten lädt die Schloss Eulenbroich gGmbH ein. In diesem Jahr dürfen sich Besucher auf viele neue Künstler und Künstlerinnen freuen.
 
Nach den positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr, lädt auch in diesem Jahr wieder der Schlosshof zum Musikvergnügen mit Biergartenstimmung ein. Nach der Neueröffnung der Üül dürfen sich Besucher wieder auf ein gastronomisches Angebot vor Ort freuen. Die Üül wird am Tag geöffnet sein und Speisen und Getränke anbieten. Besucher finden Platz auf der Brücke wie auch auf dem Schlosshof. Bei Regen werden die Veranstaltungen in die Bildungswerkstatt verlegt.
 
Wie gewohnt ist der Eintritt frei. Während der Veranstaltung kann die Begeisterung für die Veranstaltung gezeigt werden, indem ein Obolus in den herumgereichten Hut gelegt wird. Einlass ist jeweils ab 18.30 Uhr. Beginn der Konzerte ist um 19.30 Uhr.


Norman Keil - Wer den in Gießen Hessen) lebenden und in Erfurt (Thüringen) geborenen Sänger und Songschreiber einmal live erlebt hat, ist Fan. Seine Texte, so direkt und die Geschichten so nah, ehrlich und oft schmerzlich schön, dass jeder einzelne Song eine kleine Welt eröffnet, in die man sich nur allzu gerne fallen lässt. Seit nunmehr 10 Jahren präsentiert sich Norman Keil seinem stetig wachsenden Publikum. Nach ein paar Jahren an der Seite der Brüder Wingenfelder (Fury in the Slaughterhouse) und zahlreichen Tourneen und Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Johannes Oerding, Peter Maffay, Gregor Meyle, Max Giesinger, Stefanie Heinzmann, Stanfour, Elif, Michael Schulte, Michael Patrick Kelly, Laith Al Deen und Fools Garden ist sein Name im deutschen Popuniversum längst kein Geheimtipp mehr. 2024 ist Norman Keil mit seinem aktuellen Album "KOLOSSAL", mit neuen und längst vergessenen Geschichten, auf den Bühnen und Tanzpalästen unserer Republik, unterwegs. Zu jedem Lied gibt es eine Begebenheit, eine Erinnerung oder ein Gefühl, das er musikalisch in Worte fassen kann. So beschreibt Keil in »Springen in die Nacht« den Mauerfall aus Sicht eines Zehnjährigen. Dies sei sein persönlichster Song, sagte er dazu, denn seine Eltern gingen 1992 in den Westen, seitdem lebt er im Raum Gießen.
 
www.norman-keil.com

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath
Deutschland

Tel.: +49 2205 / 90100-90
E-Mail:
Webseite: www.schloss-eulenbroich.de

Veranstalter

Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath

Tel.: +49 2205 / 90100-90
E-Mail:
Webseite: www.schloss-eulenbroich.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.