© Holger Hage für „Das Bergische“

In 68 Tagen

Wildkräutertour

Auf einen Blick

Geführte Wanderung im Rahmen der 10. Bergischen Wanderwoche.

Im Frühling sprießen die Wildpflanzen – und sie sind oft essbar, lecker und auch heilsam! Sie zu entdecken macht Freude und wertet die Ernährung und die hauseigene Kräuterapotheke in jedem Fall auf. Die Wildkräutertour führt vom Wanderparkplatz Eichholz als Rundweg mit Blick auf die  Dhünn-Talsperre vorbei an Wald und Grünland. Unterwegs werden saisonale Wildkräuter von Kräuterpädagogin Pia Bergrath vorgestellt und Tipps zum Erkennen, Sammeln und Anwenden mitgegeben. Entsprechend der Regelungen dürfen unterwegs Pflanzen gesammelt werden wie z. B. Brennnesseln, Buchenblätter, Gundermann & Co.  

Am Ende der Tour „geht der Hut rum“ und Ihr Guide freut sich über eine Spende.


  • Tourenart: thematische Wanderung (Bestimmung von saisonalen Wildkräutern und deren praktische Verwendung, Sammelhinweise) 
  • Zielgruppe: Erwachsene 
  • Streckenlänge: 3-4 km Steigung (wenig Steigung)
  • Dauer: 2,5 Std.
  • Gästeführer: Pia Bergrath, Fa. WILDESGRÜN 
  • Anmeldepflicht: ja
  • Teilnehmer: max. 16
  • Verpflegung: Wasser für unterwegs, Verpflegung nicht notwendig
  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Schreibsachen für Notizen, Wasser, ggf. Snack

Kontakt und Anmeldung:
Tine Knauft
E-Mail: info@wildesgruen.de
www.wildesgruen.de

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Parkplatz
Eichholzer Weg
51519 Odenthal - Neschen
Deutschland

Webseite: www.bergische-wanderwochen.de

Veranstalter

Pia Bergrath, Fa. WILDESGRÜN
51519 Odenthal

Tel.: 017634680466

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.