© freizeitplaner2010

Quellgebiet der Wupper

In een oogopslag

  • Marienheide
Im nordöstlichen Teil des Gemeindegebiets, nahe der Ortschaft Börlinghausen, liegt das Naturschutzgebiet "Quellgebiet der Wupper". Es handelt sich um ein 4 Hektar großes Hangquellmoor mit ursprünglichen Vegetationstypen, die im übrigen Kreisgebiet vom Aussterben bedroht sind.
Unterhalb dieses Gebiets sind die in diesem Bereich entspringenden 37 Quellen der Wupper zu einer repräsentativen ökologischen Quelle zusammengefasst worden. Die Wupper, die der größten Stadt des Bergischen Landes, der Stadt Wuppertal, ihren Namen gab, heißt im Bereich der Gemeinde Marienheide noch Wipper.
Im weiteren Verlauf entwickelt sich die Wipper zu einem breiten Fluss und erhält den Namen Wupper. Der Fluss versorgt die Industrie des Bergischen Landes mit dem notwendigen Brauchwasser.

Contact

Quellgebiet der Wupper
51709 Marienheide - Holzwipper
Deutschland

Website: www.marienheide.de

Meer attracties

Wat zou je als volgende willen doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site. </ P >

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.