© www.druckreif-medien.de

Großer Wiehlquellen-Wanderweg

In een oogopslag

  • Start: Informationstafeln oberhalb der Ortschaft Reichshof-Wiehl
  • Bestemming: Informationstafeln oberhalb der Ortschaft Reichshof-Wiehl
  • 16,77 km
  • 4 uren 55 minuten
  • 405 m
  • 426 m
  • 309 m

Durch einen Werbespot und Werbeanzeigen genießt die Wiehltalsperre einen überregionalen Bekanntheitsgrad.

Das optische Aushängeschild der Krombacher Brauerei aus Kreuztal, die Krombacher Insel, liegt im östlichsten Zipfel der Talsperre.

Zwei sehr unterschiedliche Rundwanderwege erschließen dem Wanderer das Wiehlquellgebiet. Der Ausgangspunkt für beide Wanderungen ist bei den beiden Informationstafeln oberhalb der Ortschaft Reichshof-Wiehl.

Für einen Tagesausflug eignet sich der mit W gekennzeichnete, 17,8 km lange Rundwanderweg, von der „Wiehl“ zur gleichnamigen Talsperre. Dem Wanderer bieten sich nicht nur landschaftlich reizvolle Ausblicke, sondern auch viel Erlebnisreiches. Mit kleinen, aber lohnenden Umwegen haben Sie die Möglichkeit, z.B das Kunst Kabinett in Hespert oder den Golfplatz bei der Ortschaft Hassel zu besuchen. Auch der Aussichtspunkt „Krombacher Insel“ oder ein Besuch der Historischen Mühle in der Ortschaft Nespen sind immer einen Abstecher wert.

Zwischen Nespen und Nebelseifen wandern Sie auf dem Bergischen Panoramasteig, der hier mit dem Quellenweg identisch ist.

Entlang des Weges oder in unmittelbarer Nähe laden heimische Gastronomen immer wieder dazu ein, sich bei einer erholsamen Rast zu stärken.

Weer

Goed om te weten

Wat zou je als volgende willen doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site. </ P >

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.