© Uwe Völkner/Fotoagentur FOX

Kapelle "Maria in der Not" bei Hohr

In een oogopslag

  • Much

Westlich des Mucher Ortszentrums befindet sich die Kapelle "Maria in der Not".

Eine Tafel an der Türe gibt folgende Auskunft: "Maria in der Not - 1665. Erbaut zu Ehren des hl. Rochus, Helfer der Pestkranken."

Nach dem 30-jährigen Krieg (1618 - 1648) tobte auch in unserer Heimat die Pest. In ihrer Not suchten die Menschen Hilfe und Trost bei Maria und beim hl. Rochus, der die Pestkranken gepflegt und sich dabei selber an der Seuche infiziert hatte und gestorben war. Die Kapelle wurde von Adolf von Wylich zu Groß-Bernsau (Overath) erbaut.

Goed om te weten

Contact

Kapelle "Maria in der Not" bei Hohr
Kapellenweg 22
53804 Much - Hohr
Deutschland

Wat zou je als volgende willen doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site. </ P >

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.