Wassersport an der AggertalsperreFoto: Das Bergische

Gummersbach - Eldorado für Wasserratten, Shopper und Sportler

Die Handballer des VfL Gummersbach haben ihre Stadt weithin bekannt
gemacht. Doch ist Sport nur ein Aspekt der Kreisstadt mit rund 50.000
Einwohnern. Die Gummersbacher Innenstadt lädt zum beschaulichen
Schaufensterbummeln ein. Für ein abwechslungsreiches Kulturangebot
sorgen u.a. das städtische Theater sowie die Halle 32 auf dem Steinmüllergelände.
Dort hat die noch andauernde Entwicklung einer Industriebrache
mit hochwertiger Architektur und großzügigen Freiräumen schon jetzt den Charakter der Innenstadt um eine moderne Facette bereichert.

Zum Stadtgebiet gehören zudem kleine romantische Orte wie Hülsenbusch
und Lieberhausen, die beim Dorfwettbewerb auf Landes- und
Bundesebene Auszeichnungen erringen konnten. Zwei Talsperren sind
beliebte Ziele für Erholungssuchende: Die Genkel-Trinkwassersperre
bietet mit dem Uferrandweg einen Spaziergang abseits von allem
Straßenverkehr. Zum Segeln, Kanu fahren, Angeln und Baden laden die
Aggertalsperre und das Strandbad Bruch ein. Mit der Anbindung an die
Regionalbahn 25 und dem zentralen Busbahnhof ist Gummersbach ein
guter Ausgangspunkt für weitere Ausflüge in die Region.

Kontakt:
Stadt Gummersbach
Tourist-Information
Rathausplatz 1
51643 Gummersbach
Tel.: 02261 87404
Fax: 02261 87600
tourist-info[a]stadt-gummersbach.de