Herzlich Willkommen im Bergischen

24

Bergische Streifzüge

Unsere Erlebniswege als Halbtages- und Tageswanderungen

12

Talsperren & Seen

Wandern, baden, Spiel und Spaß am Wasser

4.000

Kilometer Wanderwege

Ob lange oder kurze Tour, Spaziergang oder sportliche Wanderung - für jeden ist etwas dabei

300

herzliche bergische Gastgeber

Familiäre Hotels und Pensionen, gemütliche Ferienwohnungen und idyllisch gelegenen Campingplätze beherbergen Sie gern.

6

Bahntrassen- und Flussradwege

Radfahren im Bergischen Land kann auch einfach sein.

© Dominik Ketz

Broschüren, Flyer und Karten

Unsere kostenfreien Broschüren und Flyer informieren umfangreich über Wanderwege, Radtouren, Ausflugstipps oder Einkehrmöglichkeiten. Eine spezielle Freizeitkarte im Pocketformat zeigt praktisch und übersichtlich die Highlights unserer Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps. Und im Gastgeberverzeichnis stellen sich unsere Gastgeber vor. 

Wander, Rad- und Freizeitkarten sowie Reiseführer können Sie in unserem Online-Shop bestellen.

Wandern und Radfahren in Corona-Zeiten

Liebe Besucher, 
wir freuen uns über jeden Gast, der im Bergischen seine Freizeit verbringt und hier Erholung sucht. In der Corona-Krise ist es auch weiterhin erlaubt, unter Einhaltung der offiziellen Vorschriften Ausflüge ins Bergische Land zu unternehmen. Wir möchten Sie jedoch bitten, im Moment mehr Rücksicht auf Ihre Mitmenschen und auch auf die Umwelt zu nehmen.  

Bitte meiden Sie bei Ihren Ausflügen die bekannten "Hotspots" wie Altenberg oder die Talsperren, den Königsforst oder die Hardt, sondern besuchen Sie auch weniger frequentierte Orte. Hier können Sie auch tolle Ausblicke auf die Natur werfen, ruhige Ecken entdecken und die frische Luft genießen. Wandern oder radeln Sie lieber auf weniger stark genutzten Wegen und versuchen Sie, die beliebten Strecken auf denen schon zu viele Menschen unterwegs sind, zu vermeiden. Auf den aktuellen Wanderkarten sind die Wanderwege der Region eingezeichnet. Nutzen Sie doch mal die Gelegenheit, andere Strecken und Wege kennenzulernen, denn es gibt noch viel Neues zu entdecken.  

Bitte beachten Sie jedoch unbedingt die Kontaktbeschränkungen sowie die Abstandsregeln! Nutzen Sie die gesamte Breite der Wege und gehen Sie hintereinander oder warten an einer ausreichend breiten Stelle, wenn Ihnen jemand entgegenkommt. 

Bitte achten Sie unbedingt auch auf die Natur, denn diese wird durch die steigende Besucherzahl stark belastet: bleiben Sie auf den Wegen, leinen Sie Ihre Hunde an und entsorgen Sie Ihre Abfälle in Ihrem Rucksack.  
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis, viel Spaß bei Ihren Wanderungen, nehmen Sie Rücksicht aufeinander und bleiben Sie gesund! 

© Dominik Ketz

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.