Aktuelle Meldungen Rad

zurück

Liebe Gäste!

Hier informieren wir Sie über aktuelle Wegeverlegungen oder vorübergehende Sperrungen und Umleitungen auf unseren touristischen Radrouten. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß bei Ihren Aktivitäten im Bergischen!

Ihr Team vom Wegemanagement

E-Mail: wegemanagement[a]dasbergische.de

Umleitung wegen Brückensanierung

Wermelskirchen: Brücke Loosenau wird wegen notwendiger Sanierungsarbeiten gesperrt

Die Fußgängerbrücke über die Dhünn in Wermelskirchen-Loosenau (unterhalb der Staumauer der Großen Dhünntalsperre) wird im Rahmen der notwendigen Sanierung gesperrt. Dadurch ist die Brücke voraussichtlich in der Zeit von Montag, den 26.11.2018 bis Freitag, den 21.12.2018 nicht passierbar. Die Stadtverwaltung Wermelskirchen empfiehlt, ab dem Knotenpunkt 44 des Radwegenetzes der RadRegionRheinland auf den "Talsperrenweg Dhünntal" auszuweichen. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Umleitung von Dhünn-Runde und Dhünnweg (Leverkusen)

Sperrung des Abschnitts am Rhein

Aufgrund der Sanierungsarbeiten rund um die A59 und die A1-Brücke in Leverkusen ist der Fuß- und Radweg am Rhein zwischen Rheindorf und Wiesdorf gesperrt (in den nächsten Jahren). Da der Weg über die Schiffsbrücke nur an Wochenenden geöffnet ist, müssen der Dhünnweg und die Dhünn-Runde über Bürrig entlang der Dhünn umgeleitet werden. Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert (an der "Wacht am Rhein" in Wiesdorf sowie am Ortsausgang von Rheindorf). Vielen Dank für Ihr Verständnis! (Stand: 19.07.2018)

Umleitung auf der Wupper-Runde

Infolge einer Brückensperrung am Tierheim Strohn muss die Wupper-Runde zwischen Solingen-Strohn und Solingen-Glüder umgeleitet werden. Die Streckenlänge ändert sich dadurch nicht. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Vielen Dank für Ihr Verständnis! (Stand: 09.08.2016)