Foto: Stadt Burscheid

Burscheid - Musikstadt des Bergischen Landes

Heute leben ca. 18.900 Menschen in Burscheid, und doch hat die Stadt
ihren bergischen Charakter weitgehend bewahrt. In den vielen Ortschaften,
die zusammen mit dem Ortskern und Hilgen die Stadt Burscheid
bilden, findet man häufig die typischen Fachwerk- oder Schieferhäuser
mit grünen Schlagläden. Das Stadtzentrum ist geprägt vom Miteinander
historischer und moderner Bauten: bergische Häuser, Villen der Gründerzeit,
Bank-, sowie Geschäfts- und Wohngebäude.

In den Tälern klappern die Mühlen zwar nicht mehr, aber es gibt noch eine
Reihe von Mühlengebäuden. Ein gutes Beispiel ist die Lambertsmühle,
die sich in städtischem Besitz befindet und – dank eines engagierten
Fördervereins – wieder ein Mühlrad erhalten hat.

Burscheid ist eine Stadt im Grünen – mit hohem Freizeitwert. Es gibt
ausgedehnte Waldflächen, Felder, Wiesen und Gewässer, dazu ein weit
gefächertes Sport-, Freizeit-, Kultur- und Musikangebot. Mit dem neu
angelegten Panorama-Radweg Balkantrasse auf der stillgelegten Bahnstrecke
verfügt Burscheid über eine reizvolle Anbindung an das überregionale
Radwegenetz in NRW. Darüber hinaus verläuft eine Etappe des
Bergischen Weges durch Burscheid.

Kontakt:
Rathaus
Höhestraße 7 - 9
51399 Burscheid
Tel.: 02174 670-371
Fax: 02174 670-19371
tourismus[a]burscheid.de

weitere Informationen

Impressionen

Lambertsmühle
Radfahren auf der Balkantrasse bei Burscheid
Burscheid-Bellinghausen

Veranstaltungen

Bald gibt es wieder aktuelle Termine