© Das Bergische / David Bosbach

IG Bismarck-Zweiräder e. V.

Short facts

  • Radevormwald

Technisches Kulturgut mit zunehmendem Denkmalscharakter.

1896 wurde in Radevormwald die Fahrradwerke Bismarck gegründet, die ein Jahr später mit der Produktion im Ortsteil Bergerhof begann.

Produziert wurden Motorräder, Mopeds, Fahrräder sowie Fahrräder mit Hilfsmotoren, Vorläufer der heutigen E-Bikes sowie Nähmaschinen.
1957 meldeten die Bismarck-Werke Konkurs an, das Werk wurde geschlossen. Eine umfangreiche Privatsammlung von historischen Bismarck-Zweirädern war der "Grundstock" im Jahr 2015 für das heutige Museum in Radevormwald, in dem eine große Anzahl von Exponaten aus der Produktion der Bismarck-Werke in zwei Räumen gezeigt werden.
Komplettiert werden die Ausstellungsstücke durch eine große Fotoausstellung "Rund um die Bismarck- und Radsportgeschichte".
Im Jahr 2016 wurde der Verein Interessengemeinschaft (IG) Bismarck-Zweiräder e.V. gegründet.

Good to know

Contact

IG Bismarck-Zweiräder e. V.
Leimholer Straße 3
42477 Radevormwald - Bergerhof
Deutschland

Website: www.ig-bismarck.de

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.