© Das Bergische

"Fernblick zwischen Hexentanz und Ballebäuschen"

Auf einen Blick

  • Start: Restaurant Ballebäuschen, Hasseler Str. 10, 51580 Reichshof alternative Parkplätze als Startpunkte: Blockhaus, 51580 Reichshof; Wanderparkplatz Hespert, Tillkausener Straße, 51580 Reichshof
  • 19,00 km
  • 5 Std. 52 Min.
  • 581 m
  • 502 m
  • 330 m

Der Rundwanderweg startet bei der Panoramahütte Blockhaus in Reichshof oder beim Restaurant Ballebäuschen in Reichshof-Hespert.

Abseits touristischer Pfade, durch Auenlandschaften und nach den Anstiegen sagenhafte Ausblicke als Belohnung: Willkommen im Norden des Bergischen Landes. Vom Wanderparkplatz bei Hähnen aus laufen Sie zunächst durch die Aue der Steinagger und genießen die sattgrüne und wasserreiche Umgebung.

Sie kommen am Hexentanzplatz vorbei, wo immer wieder wissenswerte Veranstaltungen zu alten Bräuchen und Zeiten stattfinden. In Hespert bietet sich das Ballebäuschen als erste Einkehr an, bevor Sie über Heidberg und dann Richtung Norden zur Silberkuhle wandern.

Auf diesem höchsten Punkt der Tour können Sie den großartigen Panoramablick über das Bergische Land genießen. Über Feldwege wandern Sie dann zurück zum Ausgangspunkt. In der Nähe bietet sich die rustikale Panoramahütte „Schorsch’s” für ein kühles Abschlussgetränk auf der Terrasse an, um den Tag in der Natur Revue passieren zu lassen.

Unsere Einkehrempfehlungen:

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.