© Dominik Ketz

Linie 430 (mit Fahrradanhänger)

Auf einen Blick

  • Start: Busbahnhof/S-Bahnhof Bergisch Gladbach, Stationsstraße, 51465 Bergisch Gladbach
  • Ziel: Alter Bahnhof Burscheid, Montanusstraße, 51399 Burscheid
  • sehr leicht
  • 15,09 km
  • 4 Std. 1 Min.
  • 213 m
  • 221 m
  • 82 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die Linie 430 mit Fahrradanhänger.

Seit der Saison 2019 wird die bereits bestehende Linie 430 das Angebot des Bergischen FahrradBus erweitern. An den Wochenenden und Feiertagen sind nun auch auf der Strecke zwischen Bergisch Gladbach, Odenthal und Burscheid Busse mit Fahrradanhänger im Einsatz. Die Bushaltestellen liegen nicht weit von ausgeschilderten touristischen Radrouten entfernt (z.B. Strundeweg in Bergisch Gladbach, Dhünnweg in Odenthal und Panoramaradweg Balkantrasse in Burscheid) und ermöglichen somit den Nutzern der Radwege, eine Strecke oder Teiletappe bequem im Bus zurückzulegen bzw. Radwege miteinander zu verbinden.

In Bergisch Gladbach gibt es Anschluss an die S11 nach Köln bzw. Düsseldorf, in Burscheid Anschluss an den Bergischen FahrradBus, der zwischen Leverkusen und Marienheide pendelt.

Der Bus ist mit einem Fahrradanhänger unterwegs. Dieser bietet Platz für insgesamt 16 Räder, wobei auch die Mitnahme von E-Bikes ohne Weiteres möglich ist. Durch die ausschließliche Möglichkeit der Beladung des Hängers von der rechten Seite ist sichergestellt, dass die Fahrgäste nicht den Gefahren des fließenden Verkehrs ausgesetzt sind. Darüber hinaus können auch noch bis zu vier Fahrräder im Bus abgestellt werden.

Die Linie 430 kann natürlich auch weiterhin von Fahrgästen ohne Fahrrad genutzt werden. Sie bietet zum Beispiel tolle Anschlüsse an die Wege des Bergischen Wanderlandes, sodass Sie den Bus auch für eine Wanderung nutzen können. Die Fahrt mit dem Bus der Linie 430 ist barrierefrei möglich. Eine Reservierung für die Fahrt mit dem Bus ist nicht möglich.

Die Busse verkehren samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen März und Oktober.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.