© Dominik Ketz

Türme stürmen

Auf einen Blick

  • Start: Aussichtsturm Gummershardt X11a Richtung Gummeroth, Gummersbach
  • Ziel: Aussichtsturm Gummershardt X11a Richtung Gummeroth, Gummersbach
  • schwer
  • 64,99 km
  • 5 Std. 45 Min.
  • 1691 m
  • 514 m
  • 142 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Aussichtspunkte und Aussichtstürme mit dem Mountainbike entdecken.

Starten sie Ihre Tour in Wegescheid und folgen Sie dem X11a nach Gummeroth. Von dort geht es weiter über den A3 Weg nach Sonnenberg. Hier gelangen Sie über den Sommerweg auf die L306. Halten Sie sich links Richtung Herreshagen und folgen Sie dann dem <6 Zeichen über die Kotthauserhöhe durch ein kleines Waldgebiet. Fahren Sie über die Straße An der Waar und dann rechts auf die L 196 (Gimborner Straße). Biegen Sie anschließend links in die Steinstraße und kurz darauf links in die Paul-Lücke-Straße. Fahren Sie auf dieser in Richtung Schöneborn und folgen von dort dem A7 Weg zur Brucher Talsperre. Hier angekommen, fahren Sie links und halten sich auf dem X3 Weg, der Sie um die Talsperre führt. Folgen Sie dem X3 durch ein großes, schönes Waldgebiet, vorbei am Forsthaus in Gevershagen nach Dannenberg. Hier erreichen Sie automatisch den ersten Aussichtsturm der Route. Halten Sie sich auf dem X3 Weg, bis Sie schließlich zu einem weiteren Aussichtsturm, dem "Unnenberg" gelangen. Nach einer kurzen Pause fahren Sie auf dem X3 bis Lantenbach über die Frömmersbacher Straße in Richtung Erlenhagen. Ihr Weg führt Sie an der Aggertalsperre vorbei, die links von Ihnen liegt. Folgen Sie weiterhin dem X3 und machen einen kleinen Abstecher bis zum Aussichtsturm "Knollen". Anschließned folgen Sie dem Weg o2 und gelangen durch ein Waldgebiet zum Aussichtsturm nach Derschlag. Folgen Sie weiterhin der Bezeichnung o2, gefolgt von der Bezeichnung X11 bis durch Marienhagen. Sie befinden sich nun auf der Straße "An der Höhe". Durch den Scherbusch folgen Sie dem X11 weiter in Richtung Wiehl. Im Freizeitpark Wiehl angekommen, folgen Sie dem I bis zum Bismarckturm durch ein kleines Waldgebiet. Folgen Sie dem Zeichen I, vorbei an Linden bis Bielstein. Ab hier gelangen Sie über das U zu einer Schutzhütte. Halten Sie sich rechts und folgen Sie nun dem >12 bis zum Aussichtsturm "Hohe Warte". Weiter fahren Sie auf dem X9 Richtung Ründeroth bis Remerscheid. Wechseln Sie auf den V6 Richtung Apfelbaum. Ab hier folgen Sie der L307 nach Birnbaum und Hülsenbusch. Folgen Sie der Schwarzenberger Straße bis Wegescheid zu Ihrem Ausgangspunkt.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.