Foto: Cora Berndt-Stühmer

Wandern und spazieren gehen im Bergischen Land

Sanft geschwungene Hügel, grüne Wiesen, schöne Mischwälder und abgelegene Täler mit plätschernden Bächen und Talsperren sind charakteristisch für den Naturpark Bergisches Land. Kleine Dörfer mit idyllischen Gassen, Fachwerk- und Schieferhäusern ergänzen das malerische Bild. Zahlreiche heimat- und industriegeschichtliche Museen, Schlösser, Burgen und Kirchen lassen die Geschichte und Kultur der Region wieder lebendig werden. Was gibt es Schöneres, als diese Landschaft zu Fuß zu erkunden?

Im den letzten Jahren haben wir im Bergischen zwei Qualitätsfernwanderwege unter der Marke "Bergisches Wanderland" entwickelt. Auf dem "Bergischen Panoramasteig" und dem "Bergischen Weg" können Sie die bergische Landschaft ganz sorgenfrei genießen und in mehreren Tagesetappen erwandern: Die Wege sind in beide Richtungen lückenlos markiert und werden regelmäßig von Wegepaten kontrolliert. Gleiches gilt für die "Bergischen Streifzüge", die als thematische Erlebniswege zu kleineren Halbtages- und Tagestouren locken.

Insgesamt gibt es jedoch über 4.000 Kilometer gekennzeichnete Wanderwege im Bergischen, auf denen sich die Region sehr gut per pedes erkunden und entdecken lässt. Von Kurzwanderungen bis hin zu Tagestouren ist für jeden Wanderer und Spaziergänger etwas Passendes dabei. Hier können Sie fantastische Ausblicke genießen, die Seele baumeln lassen, die Natur erleben und nebenbei viel entdecken.

Entlang der Wege warten zahlreiche Gastronomiebetriebe mit einer Stärkung auf Sie. Von kleinen typisch bergischen Spezialitäten über frischen Kuchen und Waffeln bis hin zur Sterneküche wird alles geboten. Und wem am Abend die Füße schmerzen, der kann in einer der Wellness-Oasen wieder neue Kraft tanken.

Qualitätswanderwege - das "Bergische Wanderland"

Unter der Marke "Bergisches Wanderland" gibt es mit dem "Bergischen Weg" und dem "Bergischen Panoramasteig" zwei vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnete Qualitätsfernwanderwege durch die abwechslungsreiche, offene Kulturlandschaft der Region: Der Bergische Panoramasteig bietet als Rundweg auf ca. 244 Kilometern Länge zahlreiche eindrucksvolle Aussichten über den Naturpark Bergisches Land, teilweise bis weit ins Siebengebirge, Sauerland oder an den Rhein. Der Bergische Weg führt auf ca. 260 Kilometern von Essen im Ruhrgebiet durch das Bergische Land nach Königswinter im Siebengebirge. Besonders reizvoll ist die Kombination aus Natur- und Kulturlandschaft einerseits und der Möglichkeit, Industriekultur und Heimatgeschichte intensiv zu erleben andererseits.

Für Tages- und Halbtagestouren bieten sich außerdem die Bergischen Streifzüge an, die auf unterschiedlich langen Rundwegen (4-16 km) historische, naturkundliche, technische und literarische Themen für Kultur- und Geschichtsinteressierte wie auch für Familien erlebbar machen. So bieten beispielsweise der Tuchmacherweg, der Overather Pilgerweg, der Bierweg oder der Baumweg ganz unterschiedliche Wandererlebnisse.

www.bergisches-wanderland.de

weitere Wanderwege im Bergischen

Aber auch abseits der zertifizierten Wege des Bergischen Wanderlandes gibt es zahlreiche wunderschöne Wanderwege. Ob Sie nur einen kurzen Spaziergang nach Feierabend, eine entspannte Wanderung am Wochenende oder eine anspruchsvolle Tageswanderung mit vielen Höhenmetern unternehmen möchten - bei uns im Bergischen haben Sie eine große Auswahl an markierten Wanderwegen. Schauen Sie einfach mal in unsere Tourenliste, hier finden Sie bestimmt eine passende Wanderung!

Informationsmaterial zum Wandern

  • Wanderkarten Bergisches Land: Unsere fünf "Wanderkarten Bergisches Land" bilden das komplette, aktuelle Wanderwegenetz des Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreises ab und sind somit der perfekte Begleiter für Wanderer, die ihre Routen gern selbst planen oder einfach eine Wanderkarte zur Absicherung dabei haben möchten.
  • App "Bergisches Wanderland": Die Wege des Bergischen Wanderlandes (Etappen des Bergischen Wegs & Bergischen Panoramasteigs, Bergische Streifzüge) sind in unserer App "Bergisches Wanderland" zu finden. Neben Beschreibungen, Bildern, Höhenprofilen und Gastgebern zu den einzelnen Wegen gibt es aktuelle Wegemeldungen und unseren "Wege-Detektiv", über den Sie Mängel direkt an unser Wegemanagement schicken können.
  • Downloadcenter: In unserem "Downloadcenter" finden Sie zahlreiche Flyer und Broschüren über die Region, aber auch aus den einzelnen Städten und Gemeinden. Sie sind übersichtlich nach Themen und nach Orten sortiert. Hier werden Sie bestimmt fündig!
  • Broschüren bestellen: Natürlich können Sie unsere Flyer und Broschüren auch ganz einfach bei uns bestellen. Wir senden sie Ihnen dann per Post zu.

Pauschalangebote

Lust auf mehrere Tage im Bergischen mit Wanderungen, leckerem Essen und weiteren schönen Angeboten? Stöbern Sie in unseren Pauschalangeboten.

Zu den Pauschalen

Wandergastgeber

Fachwerkhaus

Unsere "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" halten ein ein großes Serviceangebot vor, das für Sie als Wanderer viele Annehmlichkeiten beinhaltet.

Unsere Wandergastgeber

Geführte Wanderungen

Im Bergischen Land gibt es eine Menge zu entdecken, doch vieles fällt einem allein gar nicht auf. Bei geführten Wanderungen durch die Natur aber können Sie viel über Landschaft, Pflanzen oder Tiere lernen. Und auch in den einzelnen Orten gibt es zahlreiche Bauwerke und historische Ortskerne, deren alte Mauern viele Jahrhunderte Geschichte erlebt haben und zahlreiche spannende Geheimnisse hüten. Die Natur, Kultur und Geschichte des Bergischen Landes wird so an vielen Ecken erlebbar gemacht und bei Führungen anschaulich weitergegeben. Lassen Sie sich überraschen!

Zu den Führungen

Wander-Veranstaltungen

Bergische Wanderwoche

Jedes Jahr Ende Mai startet die Bergische Wanderwoche, in der zahlreiche geführte Wanderungen und Spaziergänge zu ganz unterschiedlichen Themen stattfinden. Begleitet von fachkundigen Wanderführern können Sie die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft des Bergischen Landes entdecken. Ob Ortsführungen, Wanderungen mit Planwagenfahrten, Gesundheitswanderungen, Kräuterwanderungen, Fotowanderungen, Ponyreiten oder Eseltrekking... Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Wanderevent "Bergische 50"

Sie können sich vorstellen, 50 km am Stück zu wandern? Sie mögen geselliges Wandern mit vielen Gleichgesinnten? Dann ist das jährliche Wanderevent "Bergische 50" genau das Richtige für Sie!

Service

Bergischer Wanderbus

Jedes Jahr zwischen Ostern und Ende Oktober fährt der Bergische Wanderbus an Wochenenden und Feiertagen zwischen Odenthal und Wermelskirchen. Planen Sie unbeschwert Ihre Streckenwanderung und nutzen Sie für Hin- oder Rückweg ganz einfach den Bus.

Zum Bergischen Wanderbus

Kontakt

Das Bergische
Gästeservice & Beratung
Tel.: 02204 / 84 30 00
E-Mail: info[a]dasbergische.de

Zweckverband Naturpark Bergisches Land
Wegemanagement
Tel.: 02261 / 88 69 69
E-Mail: wegemanagement[a]dasbergische.de

weitere Infos zum Wegemanagement