© Bettina Vormstein

In 71 Tagen

Museumsfest

Auf einen Blick

Heute feiern wir mit einem vielseitigen Programm für die ganze Familie unser jährliches Museumsfest!

Zahlreiche Handwerker-Vorführungen im Haupthaus und auf dem Museumsgelände lassen historische Handwerkstechniken wieder lebendig werden. Wer möchte, kann hier und da sein eigenes handwerkliches Geschick erproben.

Draußen lohnt sich ein Blick in die Sattlerei, Grob- und Kettenschmiede genauso, wie dem Stellmacher oder dem Bäcker im historischen Backes über die Schulter zu schauen, wo das frische Backwerk auch gekauft werden kann.

Zu bestaunen gibt es ebenso das laufende Wasserrad, das die Welle des imposanten Hammerwerks antreibt. Entdecken und Probieren heißt es dann auch bei den Informations- und Aktionsständen. Am Bienenstand können zudem die fleißigen Museumsbienen besucht werden. Unter Tage bieten mehrere Führungen zum Thema Bergbau die Gelegenheit zur Erkundung des Besucherstollens.

Viele Sitzmöglichkeiten laden schließlich zu einer Verweilpause oder Stärkung bei Kaffee, Kuchen, Herzhaftem oder kalten Getränken ein.

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Veranstaltungsort

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Burggraben 19
51429 Bergisch Gladbach - Bensberg
Deutschland

Tel.: +49 2202 / 141555
E-Mail:
Webseite: www.bergisches-museum.de

Veranstalter

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Burggraben 19
51429 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 2202 / 141555
E-Mail:
Webseite: www.bergisches-museum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.